Immobilienmarktbericht 2016

M&B will Gewerbeflächennachfrage künftig verstärkt durch Revitalisierung untergenutzter Grundstücke begegnen

Anhaltend gute Nachfrage in allen gewerblichen Immobilien-Teilmärkten

Titel des Immobilienmarktberichts 2016 der Mülheim & Business Wirtschaftsförderung GmbH„Das Interesse von Investoren und Unternehmen am Standort Mülheim an der Ruhr ist weiterhin ungebrochen hoch." Dieses Fazit zog Geschäftsführer Jürgen Schnitzmeier von der Mülheim & Business Wirtschaftsförderung nach Präsentation des 11. Mülheimer Immobilienmarktberichts 2016 im Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Mobilität.

Insgesamt wurden von der Wirtschaftsförderung sowie den Mülheimer Immobilienpartnern und Maklern im vergangenen Jahr 17.400 Quadratmeter (m²) Büroflächen (2015: 14.900 m²), 21.000 m² Lager- und Produktionshallen (2015: 8.400 m²), 11.400 m² Ladenlokale (2015: 11.000 m²) und 20.000 m² Gewerbeflächen (2015: 60.540 m²), vermietet und vermarktet.
"Insbesondere mit den Umsatzzahlen bei den unbebauten Gewerbeflächen können und müssen wir angesichts unserer desolaten Gewerbeflächensituation zufrieden sein. Denn nachdem wir die letzten städtischen Gewerbefläche an der Hardenbergstraße Ende 2016 verkauft haben, stehen uns nur noch eine rund 66.000 m² private Gewerbeflächenreserve zur Vermarktung offen - und das bei einer Nachfrage von 1.770.000 m² allein im vergangenen Jahr", erklärte Jürgen Schnitzmeier. Er warnt: "Unsere Handlungsfähigkeit zur Bestandssicherung der Mülheimer Unternehmen wird hierdurch erheblich eingeschränkt. Der Stadt entgehen jährlich Steuereinnahmen und zusätzliche Arbeitsplätze, die durch Expansion und Verlagerung Mülheimer Unternehmen oder Neuansiedlung Externer geschaffen werden könnten. Hier müssen wir gegensteuern." Schnitzmeier und sein Team haben deshalb das Brachflächen-Redevelopment und die Immobilien-Revitalisierung zu Schwerpunktaufgaben der Wirtschaftsförderung in den nächsten Jahren erklärt. Zu diesem Zweck wurden nun zehn Brachflächen beziehungsweise unterwertig genutzte Flächen in privater Hand identifiziert, über die man noch in diesem Jahr mit den Eigentümern wegen einer möglichen Aufwertung der bisherigen Nutzung ins Gespräch kommen will.

Erfreuliche Nachfrage in den übrigen Teilmärkten

Eine erfreulich verstärkte Nachfrage war im vergangenen Jahr nach Angaben von Projektleiter Heiner Mink vor allem im Teilmarkt "Büroflächen" zu verzeichnen. Mit 72 Abschlüssen lag das Ergebnis in 2016 deutlich über dem 10-Jahresdurchschnitt. Dabei prägten viele kleine Mietverträge den Büromarkt des vergangenen Jahres. Auch die Teilmärkte "Ladenlokale" sowie "Lager- und Produktionshallen" haben sich im vergangenen Jahr positiv entwickelt. Gerade Lager- und Produktionshallen waren gefragt. 70 Prozent der Anfragen konnte bedient werden, was zum Abschluss von Mietverträgen für insgesamt 12 Objekte mit einer Gesamtfläche von 21.000 m² führte. Der Flächenumsatz steigerte sich im Vergleich zum Vorjahr um 13.000 m².
Besonders erfreulich ist laut Schnitzmeier, dass auch die Anfragen nach Ladenlokalen seit 2014 kontinuierlich angestiegen sind. Gefragt waren im vergangenen Jahr zwar vor allem große Einzelhandelsflächen außerhalb des städtischen Kerns an verkehrsgünstigen Lagen. Der Flächenumsatz insgesamt betrug 11.400 m², rund die Hälfte davon betraf Flächen in der Mülheimer Innenstadt. Die Leerstandsquote in der City ist mit 15 % und einer Angebotsreserve von rund 12.000 m² aber weiterhin hoch. Mit dem neu ausgerichteten Citymanagement und Citymanagerin Gesa Delija setzt die Wirtschaftsförderung hier künftig verstärk auf eine proaktive Vermietungs- und Vermarktungsunterstützung der Eigentümer und Einzelhändler in der Innenstadt. Zu diesem Zweck wird das Leerstandsmanagement von Mülheim & Business aktuell zu einem professionellen Geschäftsflächenmanagement weiterentwickelt.

Der Immobilienmarktbericht 2016 kann auf der Homepage der Mülheim & Business GmbH unter http://www.muelheim-business.de/publikationen/ eingesehen und heruntergeladen werden.

Kontakt


Stand: 29.03.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel