Archiv-Beitrag vom 06.03.200920 Jahre Spielplatzpaten

Am 2. März 2009 fand in der Jugendherberge Kahlenberg eine Feier zum
„20-jährigen Bestehen der Spielplatzpatenschaften“ in Mülheim an der Ruhr statt.

 

 Feier zum „20-jährigen Bestehen der Spielplatzpatenschaften“. Bürgermeisterin Renate aus der Beek bedankte sich für das ehrenamtliche Engagement der Paten. Jugendherberge Kahlenberg. 03.02.2009 Foto: Walter Schernstein


Im November 1988 wurde die erste Spielplatzpatenschaft für den Spielplatz Klosterstraße eingerichtet.
Inzwischen werden genau 50 Spielplätze, die Hälfte der Spielplätze in Mülheim, von 103 Spielplatzpaten betreut.
Die Spielplatzpaten wurden vom Dezernenten für Schule, Jugend und Kultur,
Prof. Peter Vermeulen und Bürgermeisterin Renate aus der Beek begrüßt.

Renate aus der Beek bedankte sich für das ehrenamtliche Engagement der Paten und stellte heraus, dass einige schon seit 10 –15 Jahren dabei sind.

 

Feier zum „20-jährigen Bestehen der Spielplatzpatenschaften“. Bürgermeisterin Renate aus der Beek bedankte sich für das ehrenamtliche Engagement der Paten. Jugendherberge Kahlenberg. 03.02.2009 Foto: Walter Schernstein

Neben der gemeinsamen Feier wurden auch die Termine für die 10 Spielplatzfeste in diesem Jahr festgelegt. Die Spielplatzfeste finden von Juni bis September statt und werden auf der Homepage der Stadt Mülheim an der Ruhr, im Stadtblatt „kult“ und über die Tagespresse angekündigt.

 

Fotos: Walter Schernstein

 

Kontakt


Stand: 09.03.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel