Zweite Landschaftsplanänderung, Änderungsbereich 2d - Bühlsbach

Anlage eines Wanderweges im Landschaftsschutzgebiet 17 "Bühlsbach und Schengerholzbach"

Im Bereich des Bühlsbaches soll als Ergänzung zu der Festsetzung 5.4.1.7 ein weiteres Wegestück festgesetzt werden, dass die bereits vorhandenen Fußwege zwischen Frombergswäldchen und der Straße Am Bühlsbach verbindet. Die Festsetzung wird möglich, seitdem die alte Lederfabrik Faßbender saniert und die Grünanlage überarbeitet wurde. Hier kann eine Lücke im Wegenetz geschlossen werden.
Das Wegestück hat eine Länge von 260 Meter und verläuft zwischen dem Nachbarsweg und der Langenfeldstraße.

 

Nr. Textliche Festsetzung Erläuterung
5.4.1.12 Länge: etwa 260 Meter
Anlage eines kombinierten Rad- und Fußweges in der Aue des Bühlsbaches. Es ist eine Detailplanung zu erstellen, die mit der Unteren Landschaftsbehörde abzustimmen ist.
Der Weg liegt im LSG 2.1.2.17 "Bühlsbach und Schengerholzbach" ergänzt den Weg mit der Festsetzungsnummer 5.4.1.7

Entwurf der geänderten Festsetzung

Karte des Landschaftsplan-Änderungsbereichs

Ausschnitt aus der aktuellen Festsetzungskarte (Änderungsbereich blau markiert)

Karte des Landschaftsplan-Änderungsbereichs

Entwurf der geänderten Festsetzungskarte (Änderungsbereich blau markiert)

 
Zeichenerklärung / Legende

Ihre Stellungnahme...

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Amt für Umweltschutz unter den unten genannten Kontaktdaten.

Kontakt


Stand: 03.06.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel