Archiv-Beitrag vom 23.11.2009" Zukunftswerkstatt Bildung" mit Schülerinnen und Schülern geplant

Im Rahmen der Eröffnung des Kommunalen Bildungsbüros wurde der symbolische "Baum des wachsenden Wissens" gespendet. Dieser Baum soll ein Symbol sein, ein Impuls, dass alle Bürger Mülheims etwas zur Bildung in dieser Stadt beitragen können.

Das Logo des Bildungsbüros in Mülheim an der Ruhr   -

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld hat in einem "Schülergespräch" Mitte Oktober mit Schülersprechern sowie interessierten Schülerinnen und Schülern diese Idee aufgegriffen und über das Thema "Bildungsoffensive" in Mülheim an der Ruhr diskutiert. Im Rahmen dieser Diskussion konnten viele offene Fragen der Jugendlichen geklärt werden.

Die von den Schülern eingebrachte Idee einer Zusammenarbeit der Schülervertretungen auf städtischer Ebene hat OB Mühlenfeld aufgegriffen und zugesichert, dass das Kommunale Bildungsbüro die Schüler bei diesem Vorhaben aktiv unterstützen wird. Gleichzeitig hat Sie den Schülern angeboten eine " Zukunftswerkstatt Bildung" mit Schülerinnen und Schülern zur Mülheimer Bildungsoffensive durchzuführen, um weitere Ideen und Anregungen der Jugendlichen zu erfahren und in den geplanten Prozess einbeziehen zu können. Auch dieser Vorschlag fand breite Zustimmung bei den anwesenden Schülern.

Kontakt


Stand: 23.11.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel