Archiv 2007: "Ab in die Mitte 2007": Konzept "Mülheim.Wunderbar"

Konzept "Mülheim.Wunderbar" überzeugte Jury

Mülheim ist wunderbar. Und außerdem hörbar, erlebbar, tragbar, diskutierbar, machbar, erlernbar, spielbar, genießbar - und vieles mehr!

Ab in die Mitte: Volles Haus auf dem ViktoriaplatzMit der Bewerbung unter dem Titel "Mülheim.Wunderbar Jung und alt - starkes Potenzial für Mülheim" gelang es der MST Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH erneut, die Jury zu überzeugen. An der landesweiten Aktion "Ab in die Mitte! Die City-Offensive NRW"war Mülheim im September 2007 nun bereits zum vierten Mal dabei. "Wunderbar, dass wir mit diesem Konzept punkten konnten", freute sich Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld: "Hier wird das Thema demographischer Wandel, das uns langfristig beschäftigen wird, als positive Herausforderung aufgegriffen!"

Alles dreht sich in der Innenstadt um die Innenstadt

Wann ist man alt? Wer ist jung? Alles eine Frage der Definition! Gemeinsam sollten die Mülheimer aller Altersgruppen eine wunderbare Innenstadt und ein wunderbares Mülheim schaffen.  Immer im Zentrum: Alles drehte sich in der Innenstadt um die Innenstadt. Vom 22. bis 30. September sollten junge und alte Mülheimer gemeinsam mit Diskussionen, Aktionen, Musik, Spiel und Spaß die City in einen "wunderbaren" Ort verwandeln.

Ab in die MitteGefördert wurde das Konzept mit 50.000 EUR: "Wie auch in den Vorjahren ist dies eine Teilförderung. Wir werden nun das Konzept modifizieren und in die Detailplanung gehen," erklärte Projektleiter Frank Rehmann. Eines stand von Anfang an fest: Das Brunnenfest wurde wieder in die Aktion einbezogen - das hat schon Tradition!

Der Wettbewerb wurde als Gemeinschaftsinitiative des Städtebauministeriums NRW, der Karstadt Warenhaus AG, Kaufhof Warenhaus AG, des Handelsverbands LAG NRW, Handelsjournals, Städtetages NRW, Einzelhandelsverbandes NRW, der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH, WAZ Mediengruppe, Multi Development Germany GmbH und McDonald's ausgeschrieben.

63 Städte bewarben sich diesmal, der MST-Beitrag gehört zu den 24 ausgewählten Projekten, die 2007 gefördert wurden.

Kontakt


Stand: 19.05.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel