Archiv-Beitrag vom 16.04.2015Abschied von der Hochschule Ruhr West

OB Mühlenfeld: Prof. Menzel, der Protagonist der HRW

Der Gründungspräsident der HRW, Prof. Dr. Eberhard Menzel, geht in den Ruhestand. Am Standort auf dem Campus Bottrop gab es eine stimmungsvolle und würdige Abschiedsfeier.

Verabschiedung von Prof. Dr. Eberhard Menzel, Gründungspräsident der Hochschule Ruhr West (HRW)

Die Überraschung kam ganz zu Anfang: Bevor überhaupt ein Redner ans Mikrofon treten konnte, marschierten die „Ruhrpott-Pipers“ ein und spielten auf ihren Dudelsäcken eine ganz ausgefallene Version des Steigerliedes. Eine besondere Freude für Prof. Dr. Eberhard Menzel, den bekennenden Schottland-Fan.

Großer Bahnhof auf dem Campus Bottrop: Gleich in der ersten Reihe konnte Prof. Menzel Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung sowie die beiden Oberbürgermeister von Bottrop und Mülheim, Bernd Tischler und Dagmar Mühlenfeld, begrüßen.

Der Gründungspräsident der HRW, Prof. Dr. Eberhard Menzel, geht in den Ruhestand. Am Standort auf dem Campus Bottrop gab es eine  stimmungsvolle und würdige Abschiedsfeier.

Viele seiner Kollegen waren da, Gäste aus Politik und Wirtschaft, Studenten. Menzel erinnerte an die Gründungsjahre der Hochschule, an die vielfältige Unterstützung von vielen Seiten. „Wir sind auf einer Welle der Zustimmung geschwommen“, erinnerte er an den Start in einem Mülheimer Keller im Haus der Wirtschaft.

Abschiedsfeier für Prof. Dr. Eberhard Menzel, Gründungspräsident der HRW. vl.n.r. Oberbürgermeister Bernd Tischler (Bottrop), Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze.

v.l.n.r. Oberbürgermeister Bernd Tischler (Bottrop), Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze.

Fotos: HRW

„Wenn ich je Mensch gewordenes Sendungsbewusstsein erlebt habe, dann verkörpert von Prof. Dr. Eberhard Menzel“, skizziert Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld den Gründungspräsidenten der HRW in der Festschrift mit einem Augenzwinkern.
Nachfolgerin von Prof. Menzel wird Prof. Dr. Gudrun Stockmanns. Sie konnte im Rahmen der Abschiedsfeier aus der Hand von Ministerin Svenja Schulze ihre Ernennungsurkunde entgegen nehmen. Am 1. Mai ist ihr offizieller Antrittstermin. „Sie haben mir ihre Hochschule auf dem Silbertablett serviert“, dankte sie Menzel für seine Unterstützung seit Jahresanfang. Ihr vordringliches Ziel sei, so die 49-Jährige, die HRW als „moderne Hochschule in der Region und für die Region zu etablieren“.

Kontakt


Stand: 16.04.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel