Abschlussfest am 21. Juni 2015

Tanzen, Klettern und Seifenblasen auf dem Heißener Markplatz

Eine Woche voller Bewegung ging am Sonntag, 21. Juni, mit einem gut besuchten Abschlussfest auf dem Heißener Marktplatz zu Ende. Eltern, Kinder und Senioren trafen sich auf dem zentralen Platz, um gemeinsam zu feiern. Auf der Bühne zeigten junge und ältere Heißener, wie aktiv sie sind: Tanzdarbietungen, Trommeln und Zumba stießen bei den Gästen auf reges Interesse. Schade, dass aufgrund der Regenschauer einige Programmpunkte abgesagt werden mussten.

Bezirksbürgermeister Arnold Fessen begrüßt die Gäste des Aktionstages Heißen bewegt sich - weiter!

Bezirksbürgermeister Arnold Fessen hatte den Aktionstag eröffnet. Er dankte den Aktiven und Sponsoren für das überwältigende Engagement.
33 Kooperationspartner - Kitas, Schulen, Jugendzentren, Lebenshilfe, Sportvereine, MSS, MWB, CBE, Pflegedienst Behmenburg und Stadtteilbücherei - hatten das Fest vorbereitet. Anwohnerinnen und Anwohner brachten Kuchenspenden vorbei und die evangelische Kirche kochte den Kaffee.

Auftritt der Trommelgruppe beim Familienfest Heißen bewegt sich - weiter!

Das Team der Schulsanitäter des Gymnasiums Heißen unterstützte die Veranstalter.

Mehrere hundert Menschen nutzten die Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen. Die Kinder machten mit beim Malwettbewerb. Sie erzeugten riesige Seifenblasen und zeigten ihre Fußballkünste an der Torwand. Der Kletterturm zog jüngere und ältere Kletterfreunde magisch an. Viele wagten sich gut angeseilt erstmals in die Höhe.

Zum Abschluss gab es Live-Musik zu Currywurst und Pommes.

Kontakt


Stand: 21.06.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel