Archiv-Beitrag vom 28.02.2013Änderung der Parkgebühren ab 1. März 2013

In seiner letzten Sitzung im Dezember 2012 hat der Rat der Stadt für die bewirtschafteten öffentlichen Stellplätze neue Parkgebühren beschlossen. Ab dem 1. März 2013 werden deshalb die städtischen Parkscheinautomaten auf die neuen Tarife umgestellt.

Parkscheinautomat. 28.02.2013 Foto: Walter Schernstein

Foto: Walter Schernstein

Für alle Automaten gilt die Pflicht zur Entrichtung von Parkgebühren montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr. Die zulässige Höchstparkdauer beträgt vier Stunden. Zusätzlich ist an den Automaten Bleichstraße, Delle und Wasserbahnhof ein Tagesticket und an den Automaten auf dem Stadthallenparkplatz und dem Parkplatz an der Konrad Adenauer Brücke ein Tages- und Monatsticket erhältlich.

Mit Ausnahme der Parkplätze am Wasserbahnhof, der Stadthalle und der Konrad Adenauer Brücke ist an allen Automaten ein Freiticket für 15 Minuten erhältlich.

Für alle Parkplätze außer an der Stadthalle und der Konrad Adenauer Brücke gilt eine Mindestgebühr von 1 Euro für 40 Minuten, für jede weitere Stunde 1,50 Euro.

Die Gebühr für das Tagesticket an den Automaten Bleichstraße, Delle und Wasserbahnhof beträgt 3 Euro.

Auf dem Stadthallenparkplatz und dem Parkplatz an der Konrad Adenauer Brücke beträgt die Mindestgebühr 1 Euro für zwei Stunden und das Tagesticket ist für 2,50 Euro erhältlich. Zusätzlich kann hier für 20 Euro ein Monatsticket gezogen werden.

Kontakt


Stand: 28.02.2013

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel