Altstadtfriedhof

Der Altstadtfriedhof wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf Anweisung von Napoleon angelegtDer Altstadtfriedhof wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf Anweisung von Napoleon angelegt.
Das parkähnliche Gelände mit seinem schönen alten
Baumbestand war lange Zeit in Vergessenheit geraten
und wurde erst Mitte der 1980er Jahre aufwendig unter denkmalpflegerischen und ökologischen Gesichtspunkten restauriert. Zahlreiche sehr alte und wertvolle Grabsteine geben Aufschluss über Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Grabstättenkultur vergangener Generationen. Viele bedeutende Mülheimer Familien des 19. Jahrhunderts wurden hier bestattet. Besonders imposant sind die monumentalen Grabstätten der Industriellenfamilien Stinnes und Thyssen oder von Unternehmerfamilien wie Schmitz-Scholl, Begründer des Weltkonzerns Tengelmann, oder dem Lederfabrikanten Coupienne.

Doch auch 440 überwiegend russische Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter aus beiden Weltkriegen fanden hier ihre letzte Ruhestätte. Ihre Gräber erhielten im Jahr 1980 ihre heutige Gestaltung.

Altstadtfriedhof
Kettwiger Str. 75
45468 Mülheim an der Ruhr

Kontakt


Stand: 31.12.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Einfacher geht's nicht: Bequem von zu Hause aus Veranstaltungstickets bestellen - und das für Veranstaltungen in ganz Deutschland!
Zur Buchung
Prospekte anfordern
Prospekte anfordern
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim