Archiv-Beitrag vom 26.07.2016Am Oppspring: Bolzen wieder möglich

Im Juni wurde der Bolzplatz Oppspring an der Tilsiter Straße, im Wald, oberhalb der Hölterschule, fertiggestellt und zur Benutzung freigegeben.
Der alte Ascheplatz musste nach vierzig Jahren Spielbetrieb dringend saniert werden.

Am Oppspring: Der Bolzplatz vor der Sanierung

Der Bolzplatz Oppspring vor der Sanierung

Am Oppspring: Bolzen wieder möglich. Der Bolzplatz nach der Sanierung.

... und nach der Fertigstellung.

Nachdem das Pfingstunwetter „Ela“ im Juni 2014 den Platz stark beschädigt hat, war er lange gesperrt.
Für die Sanierung wurde eine Zuwendung von der Leonhard-Stinnes-Stiftung bewilligt.

Neben der neuen Oberfläche konnten auch die Zäune, Tore und Markierungen erneuert und Sitzgelegenheiten ergänzt werden.

Kontakt


Stand: 26.07.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel