Amtliches Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS)

Beispielbild ALKIS-Liegenschaftskarte in Graustufen Stand 22.4.2015ALKIS (Amtliches Liegenschaftskataster-Informationssystem) ersetzt seit dem 6. Juni 2011 die bisherigen Verfahren  "Automatisiertes Liegenschaftsbuch" (ALB) und "Automatisierte Liegenschaftskarte" (ALK) als Geobasisinformationssystem der Vermessungs- und Katasterverwaltung der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Auszüge aus der Flurkarte und Eigentümerinformationen zu Flurstücken erhalten Sie im ServiceCenterBauen.

Fachkunden können dort ebenfalls Bestandsdatenauszüge im Format der Normbasierten Austauschschnittstelle (NAS) bestellen.

Weiterführende Informationen zum ALKIS-Standard erhalten Sie auf den Seiten des Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen: www.katastermodernisierung.nrw.de

Kontakt


Stand: 16.01.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel