Archiv-Beitrag vom 02.11.2011Anhaltend deutlicher Rückgang an Arbeitslosen und Hilfebedürftigen!

Logo Sozialagentur Mülheim an der Ruhr Die immer noch stabile Lage am Arbeitsmarkt führt weiterhin auch zu zurückgehenden Arbeitslosenzahlen unter den Leistungsbeziehern der Grundsicherung für Arbeitsuchende.

5.304 Personen waren in diesem Monat bei der Sozialagentur Mülheim an der Ruhr
arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sind das nochmals 59 Personen
weniger, im Vergleich zum Vorjahresmonat waren damit 541 Personen weniger als
arbeitssuchend und arbeitslos registriert.

Die Arbeitslosenquote für den Bereich SGB II sinkt gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 6,4.

Hilfebedürftigkeit

8.531 Mülheimer Haushalte und 17.112 Personen erhielten im Oktober 2011 Hilfen
der Grundsicherung für Arbeitssuchende, das sind 75 Haushalte und 177 Personen
weniger als im Vormonat. Von den rund 17.000 Personen waren 12.149 erwerbsfähig
(-140) und 4.963 nichterwerbsfähig (-37). Nicht erwerbsfähige Leistungsberechtigte
sind fast ausschließlich Kinder unter 15 Jahren.

 

Kontakt


Stand: 02.11.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel