Archiv-Beitrag vom 19.08.2008Anrufe bei älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern - aber: Stadt macht keine Umfrage!

Verunsicherter Seniorinnen und Senioren rufen derzeit vermehrt bei der Stadtverwaltung an, weil sie per Telefon – angeblich im Namen der Stadt – an einer "Seniorenbefragung" teilnehmen sollen. Die Stadtverwaltung stellt dazu deutlich fest, dass derzeit eine solche Befragung nicht stattfindet, schon gar nicht per Telefon. Der Rat: Keine Auskünfte erteilen!

Kontakt


Stand: 19.08.2008

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel