Aquarius Wassermuseum

Der Styrumer Wasserturm mit dem Aquarius Wassermuseum ist einer der ungewöhnlichsten Orte in der gesamten RegionDer Styrumer Wasserturm mit dem Aquarius Wassermuseum ist einer der ungewöhnlichsten Orte in der gesamten Region. Der vom Industriellen August Thyssen erbaute Turm versorgte bis zu seiner Stilllegung jahrzehntelang Industrieanlagen und Haushalte mit Wasser. Im Rahmen der Landesgartenschau 1992 wurde das denkmalgeschützte Gebäude saniert und zum Museum umgebaut: Die Ausstellung rund um das Thema Wasser hätte wohl keinen originelleren Platz finden können. Auf 14 Ebenen bieten 30 Stationen eine Fülle von Informationen und Erlebnismöglichkeiten. Ein echtes Highlight: der Rundblick von der 37 m hohen Panoramaebene des Turms! Das Museum der RWW Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und ist Ankerpunkt der Route der Industriekultur.

Aquarius Wassermuseum
Burgstr. 70
45476 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208 / 443 33 90
www.aquarius-wassermuseum.de

 

Kontakt


Stand: 21.02.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Einfacher geht's nicht: Bequem von zu Hause aus Veranstaltungstickets bestellen - und das für Veranstaltungen in ganz Deutschland!
Zur Buchung
Prospekte anfordern
Prospekte anfordern
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim