Baudenkmalverwaltung 2.0

Anwendungen zur digitalen Bearbeitung durch die Denkmalbehörden sind rar gesät und solche zur umfassenden Sachbearbeitung noch viel seltener.

Die von der Stadt Mülheim an der Ruhr entwickelte browserbasierte Denkmalverwaltung „DenkMal“ ist in ihrer zweiten vollständig neu überarbeiten Version in eine gänzlich neue Dimension moderner E-Government-Sachbearbeitung vorgestoßen. Im Vordergrund der Entwicklungsarbeiten standen die Anregungen vieler erfahrener Sachbearbeiter aus den unterschiedlichsten Bundesländern. Sie wurden so umgesetzt, dass das Verfahren eine größtmögliche Flexiblilität besitzt; fast alle individuellen Anforderungen lassen sich per Mausklick über die Administrationsoberfläche leicht einstellen.

Sachbearbeitung leicht gemacht
Das vollständig neu entwickelte DenkMal ist ein zukunftssicheres Verfahren für die tägliche Sachbearbeitung. Zudem sorgt es für eine vollständige Information Ihrer Besucher im Internet – immer so flexibel konfigurierbar wie Sie es wünschen. Und das ohne Aufwand und Mehrkosten.

Kontakt


Stand: 08.01.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel