Beratung für erwachsene Menschen mit Behinderungen

Erwachsene Menschen mit Behinderungen und deren Bezugspersonen sowie von Behinderung bedrohte Menschen erhalten beim Gesundheitsamt Beratung, Unterstützung und Vermittlung bei persönlichen und sozialen Problemen, die mit der Behinderung im Zusammenhang stehen, wie zum Beispiel:

  • Beantragung eines Behindertenausweises oder bei Fragen im Bereich
  • Kranken- und Pflegekassen
  • Berufliche Rehabilitation
  • Hilfsmittelberatung
  • Behindertengerechter Ausstattung von Wohnraum
  • Allgemeine Fragen zum Behindertenrecht
  • Vermittlung an Selbsthilfegruppen oder andere Dienste
  • Zusammenarbeit mit anderen Diensten und Verbänden

Beratung
Termine nach telefonischer Vereinbarung, bei Bedarf sind Hausbesuche möglich.

Anworten auf Ihre Fragen zum Thema Behinderung finden Sie auch auf der Seite "Menschen mit Behinderungen". Das alphabetisch angelegte Register beantwortet Ihre Fragen von A, wie beispielsweise Antragsformular, bis Z, wie etwa zinsgünstige Baudarlehen.

Kontakt


Stand: 14.06.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel