Archiv-Beitrag vom 12.09.2014"Bewegte Pausen"

Logo des Familiennetzwerkes Heißen: Ein Projekt des Mülheimer Bündnisses für FamilieSparkasse unterstützt Familiennetzwerk in Heißen

Seit März 2014 bietet das Familiennetzwerk Heißen in Kooperation mit der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Sunderplatz Schulhofspiele, nach dem Vorbild in Eppinghofen, an. Jede Woche werden dank ehrenamtlicher Unterstützung alte und neue Bewegungsspiele auf dem Sunderplatzschulhof angeleitet.

Sparkasse unterstützt Familiennetzwerk in Heißen mit Spielgeräten für die PausenDie Spielaktionen werden von den Kindern derart begeistert angenommen, dass das Spielrepertoire ausgebaut und erweitert werden sollte.Die Sparkasse Heißen erklärte sich sofort bereit und spendete zu diesem Zwecke 200 Euro an das Familiennetzwerk Heißen.

Am Donnerstag, 4. September, in der zweiten großen Pause fand die symbolische Übergabe des neu angeschafften „Trolleys mit Inhalt“ durch die Spende der Sparkasse auf dem Schulhof statt.
Gleichzeitig probierten die Kinder die neuen Spielgeräte mit Begeisterung aus.  

Weitere Informationen zum Projekt „Schulhofspiele Heißen“, sind beim Familiennetzwerk Heißen, Telefon 0208/30189826, zu erhalten.

Kontakt


Stand: 15.09.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel