Bewegung und Sport

Heißen in Bewegung

Aktion im Rahmen der Woche Heißen in Bewegung 2013Ein Blick in den "Familienkompass Heißen" zeigt: Sport, Bewegung und Spiel haben in diesem Mülheimer Stadtteil eine besondere Bedeutung.
Das Familiennetzwerk Heißen unterstützt deshalb die sportliche Vernetzung von Kindergärten, Schulen und Vereinen – und lädt gemeinsam mit vielen Partnern alle Heißener Familien mit unterschiedlichen Aktionen zum Mitmachen ein.

Sportforum Heißen

Hier treffen sich Vertreter und Vertreterinnen der Kindergärten, Schulen und Vereinen, um Kooperationen zu entwickeln. Die Sportvereine arbeiten mit Kindern und Jugendlichen in Kitas und Schulen und werben gleichzeitig für ihre Sportarten und Vereine. So profitieren alle Partner.

Beispiele:

  • Die Gemeinschaftsgrundschule am Fünter Weg hat in Kooperation mit dem Verein Turnerbund Heißen 1892 e. V. eine Mädchen-Fußfallmannschaft ins Leben gerufen.
  • Der Tennis Club Mülheim Heißen e. V. plant ein "Tag der offenen Tür", und zwar in Kooperation mit der Städtischen Kindertageseinrichtung Birkenhof, der Städtischen Kindertageseinrichtung Abenteuerland und der Evangelischen Tageseinrichtung Sonnenblume.
  • Der TSV Heimaterde und die Kita St. Raphael planen ein Badminton-Angebot für Kinder der Einrichtung. Weitere Sportkooperationen mit dem TSV Heimaterde sind angedacht.
  • Der MTC Heimaterde, die Evangelische Kindertagesstätte Kleiststraße und die Katholische Kindertageseinrichtung "KISTHE" entwickeln ein Angebot, das Vorschulkinder auf ein "Kindersportabzeichen" vorbereiten soll.
  • Die Kindertageseinrichtung "Sonnenblume" entwickelt mit einer Übungsleiterin des Mülheimer Sportbundes ein Bewegungs-Angebot.

Bewegung und Spiele

Ob als kleines Angebot auf dem Heißener Marktplatz oder als Familienfest auf dem Schulhof der Grundschule Fünter Weg – wenn das Familiennetzwerk Heißen und seine Partner zu Bewegung und Spiel einladen, ist immer etwas los.
Und Spaß macht es auch!

Möchten auch Sie sich und ihre Familie oder als Veranstalter andere bewegen?
Dann melden Sie sich bei Jonas Höhmann oder Isabelle Wojcicki, Familiennetzwerk Heißen, Telefon 0208 / 3018 9826, oder per E-Mail.

Kontakt

Kontext


Stand: 28.06.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel