Archiv-Beitrag vom 05.12.2014Bombe in Essen-Bedingrade an der Grenze zu Oberdümpten erfolgreich entschärft!

Sperrungen aufgehoben!

Bei Tiefbauarbeiten wurde am Freitagmittag (5.12.) eine Zehn-Zentner-Bombe in der Lohstraße in Essen-Bedingrade gefunden. Der Gefahrenbereich auf Essener Gebiet musste evakuiert werden; der Kampfmittelräumdienst konnte die Bombe kurz nach 19.30 Uhr erfolgreich entschärfen! Alle Sperrungen konnten danach wieder aufgehoben werden.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

Die Stadt Mülheim an der Ruhr war nicht direkt vom Gefahrenbereich betroffen. Der innere Kreis/500m Umkreis (siehe Karte) wurde von der Stadt Essen, der Polizei und der Feuerwehr evakuiert.

Karte vom Bombenfund Lohstraße in Essen-Bedingrade

Der äußere Kreis (1000m Umkreis) im Mülheimer Stadtgebiet musste nicht evakuiert werden. Die Menschen vor Ort wurden jedoch durch Lautsprecherwagen der Feuerwehr sowie über Infozettel und persönliche Ansprache informiert. Alle Anwohner hatten sich danach "luftschutzmäßig" zu verhalten, das heißt im Gebäude zu bleiben, alle Fenster zu schließen, sich nicht in deren Nähe aufzuhalten und sich von der Schadenstelle (Richtung Stadtmitte) abzuwenden.

Im grünen Kreis durfte sich zum Entschärfungszeitraum niemand mehr auf der Straße aufhalten. In den genannten Straßenbereichen konnte nicht mehr gefahren werden.

Folgende Punkte waren seitens der Polizei und des Ordnungsamtes zum Entschärfungszeitraum gesperrt:

  1. Hexberg / Ecke Borbecker Straße (in Fahrtrichtung)
  2. Barbarastraße / Ecke Borbecker Straße
  3. Gerhardstraße / Ecke Borbecker Straße
  4. Denkhauser Höfe / Ecke Borbecker Straße
  5. Wenderfeld / Oberheidstraße
  6. Wenderfeld / Bonnemannstraße
  7. Bonnemannstraße

Weitere Infos auch unter https://www.essen.de/aktuell/bombenraeumung.de.html.

Dank an alle beteiligten (Einsatz)Kräfte!

Kontakt


Stand: 06.12.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel