Brandgefahr in der Küche

Wie kann man Bränden in der Küche vorbeugen?

Viele Brände die in Küchen entstehen, werden durch Nachlässigkeit oder Unachtsamkeit verursacht. Das Befolgen einfacher Regeln beugt einem Brand in der Küche vor:

Brennender Toaster. Brandschutztipps zur Vermeidung von Bränden im Haushalt.

Buegeleisen mit defektem Kabel. Brandschutztips zur Vermeidung von Bränden im Haushalt.

Eingeschalteter Herd. Brandschutztips zur Vermeidung von Bränden im Haushalt.

  • Keine elektrischen Geräte (zum Beispiel Herd, Toaster, Spülmaschine) einschalten und unbeaufsichtigt lassen.
  • Elektrische Geräte nach der Benutzung sofort wieder ausschalten und gegebenenfalls den Netzstecker ziehen.
  • Elektrische Küchengeräte nicht selber reparieren, sondern nur durch den Fachmann reparieren lassen. Alte Geräte gegebenenfalls überprüfen lassen oder aussondern.
  • Gasherde nach der Benutzung sofort ganz ausschalten (Zündflamme nicht brennen lassen).
  • Kein Essen auf dem Herd unbeaufsichtigt stehen lassen.
  • Brennendes Fett, insbesondere brennende Friteusen niemals mit Wasser löschen (siehe auch Brandschutztipp "Friteusen- oder Fettbrand").

 

Ein Koch flambiert in einer Pfanne. Brandschutztips zur Vermeidung von Bränden im Haushalt.

Brandschutztips zur Vermeidung von Bränden im Haushalt. Umgang mit Dunstabzugshauben.

  • In der Küche Ordnung halten. Keine brennbaren Gegenstände (zum Beispiel Kochbücher) in der Nähe des Herdes lagern.
  • Dunstabzugshauben regelmäßig reinigen. Ist der Filter einer Dunstabzugshaube voll mit Fettablagerungen, so kann er sich leicht entzünden.
  • In Schränken direkt neben, unter oder über einem Einbauherd keine leicht brennbaren Gegenstände oder Flüssigkeiten lagern.
  • In größeren Küchen sollten Löschdecke und CO2-Löscher vorgehalten werden. Neuerdings werden Feuerlöscher speziell für Fettbrände - Brandklasse "F" - angeboten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Feuerlöscher-Wartungsdienst oder bei Ihrer Feuerwehr unter den unten genannten Kontakten.

Kontakt


Stand: 12.10.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel

Feuerwehr Mülheim
Zur Alten Dreherei 11
45479 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208 / 455-92
Telefax: 0208 / 455-3799

feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de

Bitte setzen Sie keine Notrufe via E-Mail ab!

Notruf 112
Bevölkerungsschutz
Tipps & Ratschläge