Archiv-Beitrag vom 14.07.2014Brief nach Israel

OB schreibt Bürgermeister aus Partnerstadt Kfar Saba

Dagmar Mühlenfeld - Oberbürgermeisterin der Stadt Mülheim an der RuhrSorgenvoll verfolgt Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld die sehr beunruhigenden Neuigkeiten aus der Mülheimer Partnerstadt und ist in Gedanken bei den Bürgern und Bürgerinnen Kfar Sabas. "Sie stehen durch die Gefahr möglicher Raketenangriffe unter akuter Bedrohung und müssen ihren Alltag in Angst leben," so die OB in ihrem Schreiben an Bürgermeister Yehuda Ben Hamu.

Dagmar Mühlenfeld bringt darin ferner ihre Sorge um die Gesundheit und das Leben der Menschen vor Ort zum Ausdruck und hofft sehr, dass die militärischen Auseinandersetzungen vor Ort bald ein Ende haben werden.
"Wenn es die Situation in Kfar Saba erlaubt, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden halten würden," bittet Mühlenfeld ihren israelischen Amtskollegen.

Mitarbeiter Gad Reich bedankte sich im Namen des Bürgermeisters Ben Hamu für die warmen und persönlichen Worte der Oberbürgermeisterin. "Thank you for your mail below with the attached letter. I have on-forwarded it to Mr. Ben Hamu with a translation. Personally  from me - thank you for the warm words and the personal concern."

Kontakt


Stand: 14.07.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel