Bürgerbeteiligung mit Open-Source

Bürgerbeteiligung liegt im Trend und wird inzwischen immer häufiger als strategisches Mittel eingesetzt. Die meisten von Gemeinden hier zu Lande durchgeführten Beteiligungsverfahren haben das Ziel, neue Einsparmöglichkeiten aufzudecken. Nicht anders die bei der Stadt Mülheim an der Ruhr durchgeführten Bürgerforen. Daneben erstreckt sich die Bürgerbeteiligung durchaus auf weitere Themenfelder.

Für die Umsetzung setzt die Stadt Mülheim auf ein quelloffenes Open-Source-System. So können Bürgerbeteiligungsverfahren nicht nur von finanzstarken Gemeinden durchgeführt werden, sondern quasi aus einem Baukasten-System leicht zusammen gestellt werden.

Drupal als Basis

Eingesetzt wird als technische Basis für die Beteiligungsverfahren das Content-Management-System und Framework Drupal. Im Rahmen von Bürgerhaushalten kann damit unmittelbar die erste Einsparung realisiert werden. Und genau darauf kommt es schließlich an!

Mit dem Drupal-Core erhält man eine Menge an Grundfunktionalitäten, die sich über Module für weitere Funktionen leicht ergänzen lassen. Dies hat den Vorteil, dass niemand bei der Durchführung einer Online-Konsultation Einbußen in grafischer oder sogar inhaltlicher Sicht hinnehmen muss - insbesondere bei der Individualisierung.

Viel mehr als Bürgerbeteiligung

Darüber hinaus ist es unerheblich, ob eine Bürgerbeteiligung zum Haushalt oder etwa zur EU-Umgebungslärmrichtlinie durchgeführt werden soll. Ein weiterer Vorteil dieser sicheren, effizienten und vor allem sehr einfachen Umsetzung ist die Möglichkeit, das Content-Management-System und Framework Drupal auch über seine Dialogfähigkeiten hinaus einzusetzen. In jedem Fall aber kann man auf das Wissen und die Entwicklung einer starken, weltweiten Community zurückgreifen, die sicherstellt, dass die eingesetzte Lösung von Dauer ist.

Im Rahmen eines interkommunalen Austauschs zeigt die Stadt Mülheim an der Ruhr interessierten Gemeinden gerne, wie sie mithilfe der Open-Source-Software Drupal ein Online-Beteiligungsverfahren durchführen können und welche Dinge organisatorisch zu beachten sind.

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 06.10.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel