Archiv-Beitrag vom 21.08.2009Bundeskanzlerin trug sich in das Goldene Buch der Stadt ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel weilte auf Unternehmensbesuch in Mülheim. Am 20. August besuchte sie für eine Stunde die Firma Tengelmann in Speldorf und interessierte sich hier insbeondere für den "Klimamarkt". In diesem "Vorzeige-Supermarkt" kommt man u.a. ohne  CO2-Emissionen aus.

Eintragung in das Goldene Buch der Stadt. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld.20.08.2009Foto: Walter Schernstein

Im Rahmen ihrer Visite trug sich die Kanzlerin in das Goldene Buch der Stadt ein. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld hatte hierbei Gelegenheit mit Angela Merkel private Worte zu wechseln. Im Festzelt warteten derweil rund 600 geladene Gäste auf den hohen Besuch. Per Vidoe-Übertragung konnten sie auch die Eintragung ins Goldene Buch der Stadt verfolgen.  

Eintragung in das Goldene Buch der Stadt. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld.20.08.2009Foto: Walter Schernstein

Als Gastgeschenk gab es für die Bundeskanzlerin das aktuelle Jahrbuch des Verkehrsvereins

 

Fotos: Walter Schernstein

 

Kontakt


Stand: 21.08.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel