Der Blick in den Spiegel: "Fluktuation vermeiden, qualifizierte Mitarbeiterinnen binden"

Workshop des Kompetenzzentrums Frau und Beruf MEO

Workshop des Kompetenzzentrums Frau und Beruf MEO: Der Blick in den Spiegel - Fluktuation vermeiden, qualifizierte Mitarbeiterinnen bindenIst Ihr Betrieb ein guter Platz für Ihre Mitarbeiter?
Viele Beschäftigte sind mit ihrem Arbeitsplatz zufrieden, fühlen sich jedoch nicht oder nur wenig mit ihrem Betrieb verbunden. Wissen Sie, wie es um die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ihrem Betrieb steht? Dieser Frage können Sie als kleines und mittelständisches Unternehmen aus der Region Mülheim, Essen, Oberhausen (MEO) nachgehen. Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO bietet dazu einen Workshop an, in dem Sie nützliche Tipps und Informationen erhalten, wie Sie Ihre qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Ihr Unternehmen binden können.

Der Workshop findet statt am:
Mittwoch, 6. September 2017, 14.00 bis 18.00 Uhr
Wo?: TripleZ, Konferenzraum 1, Katernberger Straße 107,  45327 Essen

Zum Workshop:

Wenn qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Unternehmen
verlassen, ist das nicht nur teuer, sondern auch geschäftsschädigend. Das können sich
Unternehmen nicht leisten.
Es ist bekannt, dass allein finanzielle Anreize nicht ausreichen, um die Kompetenz im
Unternehmen zu halten. Viel wichtiger sind ein kompetenter Führungsstil – geprägt durch
Empathie- und eine mitarbeiterorientierte Wertestruktur im Unternehmen. Dass Frauen
mehr Wert auf eine gute Unternehmens- und Führungskultur legen, ist ebenso bekannt. Eine
Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungsstil und dem Verhalten den
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber lohnt sich! Vor allem, um das wichtige
Führungspotenzial von Frauen zu nutzen.
Dieser Workshop richtet sich an alle kleinen und mittelständischen Unternehmen aus der
Region MEO, die den Blick in den Spiegel wagen wollen und die Auseinandersetzung mit
sich selber nicht scheuen. Schaffen Sie eine neue Perspektive für sich und ihre
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!
Der Workshop ist kostenlos.

Informationen zum Referenten und zur Anmeldung:

Thomas Frey hat umfangreiche berufliche Erfahrungen in mittelständischen Unternehmen als
Betriebsleiter, kaufmännischer Leiter und Personalleiter gesammelt, bevor er zehn Jahre in einem amerikanischen, global agierenden Konzern (Konsumgüter) als Standortleiter tätig war.
Sein umfangreiches Wissen als Führungskraft und Coach gibt er gerne an Führungskräfte weiter.
Somit kann auch Ihr Unternehmen davon profitieren, praxiserprobte Personalführungsinstrumente künftig anzuwenden.
Thomas Frey weiß aus eigener Erfahrung, dass nur bestens ausgebildete Führungskräfte,
ausgestattet mit bestem Wissen und Werkzeugen, die wichtigste Rolle, das Führen der Mitarbeiter, erfolgreich bewältigen können.

Informationen zum Referenten: www.personalpotential.de

Bitte melden Sie sich bis zum 31. August 2017 an! Telefonisch, per E-Mail oder über den Online-Anmeldetool der Competentia.

Der Flyer zum Workshop ist ebenfalls als pdf-Datei zum Herunterladen beigefügt.

Ansprechpartnerin:
Simone Kaczinski, Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO
Telefon: 0201 / 311071
E-Mail: competentia.kaczinski@diespinnen.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt


Stand: 11.08.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel