Archiv-Beitrag vom 08.10.2010Der Stadtrat bewertet in seiner Etatsitzung die eingegangenen Bürgervorschläge zur Haushaltssicherung

 

OB und Verwaltungsvorstand laden zu Haushaltsforen. Zweite Veranstaltung in der Aula der Realschule Stadtmitte. 01.03.2010 Foto: Walter SchernsteinIm Rahmen seiner Etatsitzung am 7. Oktober 2010 bewertete der Rat der Stadt die insgesamt 303 Vorschläge, die im Rahmen des durchgeführten Online-Haushaltsforums zu den Haushaltsberatungen von Bürgerinnen und Bürgern als Konsolidierungsbeiträge eingesandt wurden.

In einer "interfraktionellen Arbeitsgruppe" wurden die Bürgeranregungen zuvor intensiv geprüft und bewertet. In der entscheidenden Ratssitzung gaben die Fraktionen nun eine endgültige Entscheidung zu den Vorschlägen ab.

Wie die Ratsvertreter die einzelnen Vorschläge bewerteten ist ab Montag (11.10.2010) in einer Liste mit dem Diskussionspapier zum Hauhaltssicherungskonzept 2010 ff. inklusive der Vorschläge aus dem Online-Haushaltsforum einzusehen.

Kontakt


Stand: 08.10.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel