Mülheimer Martinslied: Der Text

(Schreibweise nach Fritz Sauerbrey)
Ssinter Määtes Vöögelsche

 

Ssinter Määtes Vöögelsche
heet ssu"n roat Kapöögelsche,
cheflooge, chestoowe
wiet, wiet ööwer dä Rhien,
woo die fette Ferkes ssien.
Chutt Frau, cheeff uss wat,
aal die Hünnerkes leege wat!
Boowen in die Fääsche
hangen di lange Wööste,
cheeft uss di lange,
loot di kotte hangen.
Loot uss nee ssu lang hie stohn,
we-i mööten en Hüüske widder chohn;
hie van dän noh Äässe,
hoolen en fettem Bläässe;
hie vöär, doo vöär,
vöär die rieke Koupmannsdüär.
Hier wohnt ein reicher Mann,
der uns was geben kann,
viel soll er geben, lang soll er leben,
selig soll er sterben,
das Himmelreich erwerben!
Die Maad, die löp di Trappen "erop,
pack wahl in dä Nöötesack,
pack wahl nee derneewe,
sse wädd uss wahl wat cheewe.
Chiff wat, haul wat,
teegen"t Johr wirr wat.
Ssinter Määtes Stuppstatt,
schmiet en Appel duar dat Chatt,
schmiet en nee suu" wiet,
ssüss fällt hee in "en Driet,
schmiet en nee ssu" hatt,
ssüss fällt hee in "et Chat!

Muus, Muus kumm "eruut,
chiff uss Äppel un Nööte;
Äppel un Nööte ssiend ssu" chutt
füär dän aulem Pattsfoot!

Symbol für Download von Audiodateien

Die Musik (Instrumental) zum Mitsingen gibt es hier als mp3!

(Aufnahme der Jugendmusikschule, 2016, Leitung: Otmar Müller)

 

 

Kontakt


Stand: 20.11.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Welcome Card
Hotelbuchung
Prospekte anfordern
Online-Tickets Stadttouren
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim
Pressebilder