Archiv-Beitrag vom 10.02.2011"Dicker-Pulli-Tag" bei der Stadtverwaltung hilft beim Sparen!

Zum zweiten Mal veranstaltet die Stadtverwaltung einen "Dicker-Pulli-Tag". Am 22. Februar werden in den Büros die Heizungen um zwei Grad auf 18 Grad Raumtemperatur gedrosselt. "Wir möchten mit unserer Aktion Bewusstsein für das richtige Heizen und Lüften schaffen, damit Energieverluste dauerhaft minimiert werden", so Frank-Peter Buchwald vom Immobilien-Service der Stadt. "Ein schöner und willkommener Nebeneffekt ist, dass wir durch das Herunterdrehen der Heizung um 2 Grad eine Heizenergieeinsparung von rund 12 Prozent erreichen. Denn jedes Grad Celsius über der Idealtemperatur von 20°C verursacht einen um etwa sechs Prozent höheren Heizenergieverbrauch."
Gemeinsam mit Dr. Susanne Dickel von der Mülheimer Klimainitiative wird der Tag erneut organisiert: Am Aktionstag sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung erleben, wie man Energie einsparen kann, ohne zu frieren oder im Dunklen zu sitzen. Das Ganze ist bei der Verwaltung eingebettet in das laufende Projekt "Klimazone Büro", bei dem er u.a. darum geht zu vermitteln, wie "vernünftiges Heizen, Lüften, Beleuchten funktioniert".

Freischaltung der Internetseite Klimazone Büro. 17.2.2010 Foto: Walter Schernstein

Stehen hinter der Aktion: v.r.n.l.: Dr. Susanne Dickel, Verwaltungchefin OB Dagmar Mühlenfeld, Karl-Heinz Grimm als Vertreter des Personalrates und Immo-Service-Leiter Frank-Peter Buchwald

Foto: Walter Schernstein 

Über den Bereich des Rathauses hinaus wollen die Initiatoren in diesem Jahr aber auch den Kreis der "Mitmacher" erweitern. Daher ruft Dr. Susanne Dickel alle Bürgerinnen und Bürger, Firmen, Schulen und Institutionen auf, sich am "Dicker-Pulli-Tag" zu beteiligen. Dr. Dickel: "Unternehmen, die sich beteiligen wollen, können sich bis zum 19. Februar unter der Rufnummer 299 85 90 melden und bekommen kostenloses Informationsmaterial zur Verfügung gestellt."

Kontakt


Stand: 16.02.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel