Archiv-Beitrag vom 13.08.2009"Die kleine Hexe" auf dem Spielplatzfest

Nach den Sommerferien gehen die Spielplatzfeste wieder los!


Am Mittwoch, den 19. August 2009 in der Zeit von 15.00 – 17.30 Uhr, findet auf dem Spielplatz Westminster Straße ein Spielplatzfest statt.
„Die kleine Hexe“ schaut auch vorbei!

Diese Grafik wurde an einem Spielplatzfest erstellt.

Zu diesem Fest laden das Amt für Kinder Jugend und Schule, das AWO-Spielmobil und die Spielplatzpaten gemeinsam ein.

Neben vielen unterschiedlichen Spielen können die Kinder sich schon auf die beliebte Röllchenbahn und die Hüpfburg freuen. 

Das RIWA- Inseltheater spielt das Stück „Die kleine Hexe“:
Nachdem die kleine Hexe und ihr Freund, der Rabe Abraxas, heimlich in der Walpurgisnacht auf den Blocksberg geritten sind, um den großen Hexen beim Tanzen zuzuschauen und dabei ertappt wurden, bekam die kleine Hexe von der Oberhexe eine Frist von einem Jahr, um eine richtige, gute Hexe zu werden und die Hexenprüfung abzulegen. "Die kleine Hexe" gibt sich in diesem Jahr viel Mühe. Sie lernt das Hexenbuch auswendig und hext viel Gutes, zum Beispiel für den Maronimann, für die alten Weiber, für das Blumenmädchen und viele mehr. Aber reicht das, um in dieser Walpurgisnacht die Hexenprüfung auf dem Blocksberg zu bestehen?

Die Kinder werden es sehen, wenn sie zum Spielplatzfest kommen!

Es werden Kaffee, Kuchen und Getränke angeboten. (Trinkbecher bitte mitbringen!).

 

Kontakt


Stand: 13.08.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel