Echo Mülheim - Die Hörzeitung

Blinde und sehbehinderte Menschen sind aufgrund ihrer Behinderung zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Eine große Hürde, die im Alltag zu bewältigen ist, betrifft das Informieren über aktuelle Neuigkeiten aus der eigenen Stadt.

Seit Juli 2001 hat es sich die Stadtbibliothek Mülheim an der Ruhr deshalb zur Aufgabe gemacht, blinden und sehbehinderten Bürgerinnen und Bürgern den kostenlosen Service einer Hörzeitung anzubieten.

Wöchentlich werden die lokalen Nachrichten aus Mülheim an der Ruhr vorgelesen und aufgenommen. Insgesamt 24 ehrenamtliche Kräfte sind damit beschäftigt, die Nachrichten eines Tages einzeln vorzulesen und aufzunehmen.

Der Inhalt der CD setzt sich zusammen aus Terminen aus dem Kalender von "kult" und Infos rund um das Thema "Sehbehinderung und Blindheit", das sind Informationen des örtlichen Blindenvereins und des Nordrhein Verbands. Dazu kommen Hinweise auf Hörfilme, die in der folgenden Woche im TV Programm gesendet werden und Werbeangebote der kommenden Woche bei Aldi und Lidl.

Weiterhin gibt es auf der CD einen Infobereich, der wichtige Anlaufstellen und Kontakte beinhaltet.

Vierteljährlich wird "Alt? - Na Und!", die Mülheimer Seniorenzeitung, aufgelesen.
Außerdem werden Sachbücher in einzelnen Kapiteln aufgelesen, sowie Interviews zu aktuellen Themen veröffentlicht.

Die einzelnen Produktionen werden auf CDs (MP3-Format) kopiert und in einem blindengerechten Umschlag als Blindensendung verschickt. Der Versand durch die Post ist kostenlos. Um einen Anspruch auf diese Versandart zu haben, benötigen unsere Abonnenten einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "BL" (das heißt mit mindestens 70 prozentiger Sehbehinderung). Sollte dieses Merkzeichen noch nicht vorhanden sein, empfehlen wir eine entsprechende Anerkennung beim zuständigen Versorgungsamt in Essen.

Für eine genauere Beratung in dieser, aber auch in allen anderen Fragen, steht Ihnen Ali Arslan gerne mit Rat und Tat montags bis freitags zur Verfügung.      

Sollten Sie Interesse an "Echo Mülheim" haben, auch wenn Sie die Voraussetzungen für den kostenlosen Versand nicht erfüllen, sprechen Sie mit uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Behindertenseiten.

Kontakt


Stand: 22.05.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel