Edeka Paschmann

Das Mülheimer Bündnis für Familie, hat die Auszeichnung Familienfreundlicher Betrieb vergeben. Die Auszeichnung geht an Edeka Paschmann. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld überreicht die Urkunde Heinz Wilhelm Paschmann. 23.01.2012 Foto: Walter Schernstein

Edeka Paschmann bietet seinen MitarbeiterInnen unter anderem Teilzeitausbildung, flexible Arbeitszeiten im Schichtbetrieb und finanzielle Hilfen für Familien oder Zuschüsse zur Kinderbetreuung. Ausdrücklich eingeschlossen in die Unterstützungsangebote sind Mitarbeiter, die ihre Partner, Eltern oder Großeltern pflegen.
Deshalb zeichnete das Mülheimer Bündnis für Familie das Unternehmen am 23. Januar 2012 für seine Familienfreundlichkeit aus.

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld lobte die große Flexibilität des Arbeitgebers, von dessen 600 Beschäftigten in neun Märkten 70 Prozent Frauen sind.

Kontakt


Stand: 03.02.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel