Ein erfolgreicher Auftakt - Das Unternehmensnetzwerk "Familienorientierter Unternehmen BIG MEO" geht an den Start

Große Betriebe fusionieren, kleine Betriebe kooperieren! Vernetzen Sie sich erfolgreich

Wirtschaftlicher Erfolg und ein zufriedenes Leben bedingen sich gegenseitig– davon konnten sich Unternehmerinnen und Unternehmer am 10. Mai 2017 bei der Auftaktveranstaltung zum „Netzwerk familienorientierter Unternehmen BIG MEO“ 2017 im Schloß Broich in Mülheim an der Ruhr überzeugen.
Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf MEO lud Unternehmerinnen und Unternehmer beziehungsweise Personalverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen aus der Region MEO ein, die sich für eine familienorientierte Personalpolitik stark machen.

Das Unternehmensnetzwerk Familienorientierter Unternehmen BIG MEO geht an den Start: Begrüßung durch Oberbürgermeister Ulrich Scholten

Eröffnet wurde das Auftakttreffen durch Oberbürgermeister Ulrich Scholten, der die Wichtigkeit einer familienbewussten Personalpolitik in den Vordergrund stellte. Auf der einen Seite erhöht Familienfreundlichkeit die Attraktivität der Unternehmen nach außen, auf der anderen Seite stärkt Familienfreundlichkeit das Unternehmen von innen: die Fluktuation und damit die Kosten für Personalbeschaffungsmaßnahmen werden nachweislich gesenkt und die Zufriedenheit und Motivation der Beschäftigten werden erhöht.
Im Anschluss sorgte Gastreferent Ralph Goldschmidt mit seinem spritzigen Vortrag: „Shake your Life! Der richtige Mix aus Arbeit und Familie für Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ für wichtige Impulse und Anregungen. Er rüttelte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit herausfordernden Fragen zum Thema Selbstbewusstsein, Vereinbarkeit und Beziehungen auf und hielt manches Mal den Spiegel vor.  

Das Unternehmensnetzwerk Familienorientierter Unternehmen BIG MEO geht an den Start: Gastreferent Ralph Goldschmidt

Das Unternehmensnetzwerk „BIG MEO“ möchte in Zukunft weiter dazu beitragen, kleine und mittelständische Unternehmen in der Region MEO, die die Wichtigkeit einer familienorientierten Personalpolitik erkannt haben, zusammenzubringen, um gemeinsam in den Austausch zu gehen. Geplant sind bis zu drei Netzwerktreffen im Jahr, welche auch in den Mitgliedsunternehmen stattfinden können und thematisch nach Bedarf gestaltet werden. Eine gute Gelegenheit, das eigene Unternehmen und die Arbeit zu präsentieren. Die Homepage BIG MEO, die in Kürze an den Start gehen wird, bietet für die Mitgliedsunternehmen eine weitere Gelegenheit, sich als attraktive Arbeitgeberin beziehungsweise Arbeitgeber zu positionieren.
Das Unternehmensnetzwerk BIG MEO ist offen für alle Branchen und kleine und mittlere Unternehmen aus den drei Städten Mülheim an der Ruhr, Essen und Oberhausen.
Die Mitgliedschaft ist kostenfrei. Mit einer unterschriebenen Erklärung bekräftigen die Unternehmerinnen und Unternehmen die gemeinsame Anstrengung, sich für eine familienorientierte Personalpolitik stark zu machen.

Es sind bereits einige Unternehmen dabei. Wenn Sie sich diesem Unternehmensnetzwerk anschließen möchten oder Fragen und Anregungen haben, dann freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

Kontext


Stand: 17.05.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel