Archiv-Beitrag vom 08.10.2009Einigung: Wochen- und Weihnachtsmarkt "mitten in der City"

Der "gordische Knoten ist zerschlagen" und alle sind glücklich: Nach einem klärenden Gespräch bei Baudezernentin Helga Sander einigten sich alle Beteiligten, dass beide Märkte – Wochen- wie Weihnachtsmarkt -  ab dem 23. November mitten in der City stattfinden werden.

Bis zur Adventszeit ist es nicht mehr weit: Vom 24. November bis zum 23. Dezember lockt der Mülheimer Weihnachtsmarkt täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr zum vorweihnachtlichen Bummel durch die Innenstadt-

Der Weihnachtsmarkt wird ab dem 17. November auf der Schlossstrasse aufgebaut und ab diesem Datum "weicht" der beliebte Wochenmarkt auf den Synagogenplatz (ehem. Viktoriaplatz) aus. Vor dem neuen Medienhaus ist dafür genügend Platz. Das ergab auch kürzlich eine "Befahrung" der Feuerwehr mit einem Leiterwagen, um die notwendigen Rettungswege festzulegen. "Ich bin sehr froh, dass alle Beteiligten mit dieser Lösung gut leben können," freute sich Dezernentin Helga Sander an Donnerstagabend (8.10.2009).

Kontakt


Stand: 08.10.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel