Archiv-Beitrag vom 11.12.2012Einladung zur Aktion "Thermografie" am 13. Dezember

Für EigenheimbesitzerInnen in Mülheim kann dieser Winter ganz schön bunt werden. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen bietet in Kooperation mit der Stadt Mülheim und der Initiative für Klimaschutz eine Kombination von Thermografie und Energieberatung in Mülheim an.

Wir laden Sie herzlich ein:
am Donnerstag, den 13. Dezember 2012
um 11 Uhr
in die Wertstadt, Löhberg 35 
45468 Mülheim an der Ruhr

die Thermografie-Sonderaktion kennen zu lernen und sich über die typischen Schwachstellen eines Hauses, die durch eine Thermografie sichtbar gemacht werden können, zu informieren.

Als besonderen Clou und Vorgeschmack auf die Gebäude-Thermografie können interessierte Infostandbesucher ihr Selbstportrait als Wärmebild mit nach Hause nehmen - Schwachstellenanalyse ihrer Winterbekleidung inklusive. Seien Sie gespannt auf bunte Köpfe!

Dipl. Ing. Martina Zbick, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, und der Thermograf Dr. Jörg Albert werden über die Technik und den Ablauf der Aktion informieren sowie Interpretation und Nutzen der Thermografie-Aufnahmen erläutern.

Eröffnet wird die Aktion vom Beigeordneten der Stadt Mülheim für Umwelt Planen und Bauen, Herrn Peter Vermeulen.

Kontakt


Stand: 13.12.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel