Einweihung Kunsstoffrasenplatz Sportanlage Finkenkamp

Mülheims Fußballer freuen sich über eine weitere mit Kunststoffrasenplatz ausgestattete Sportanlage. „Hier is’ Kult“ lautet das Motto beim 91-jährigen Traditionsverein TSV Heimaterde, für den die Einweihung des renovierten Stadions am Finkenkamp mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Sport ein Meilenstein in der Klubgeschichte ist.

Einweihung Kunststoffrasenplatz Sportanlage Finkenkamp am 14. Januar 2017

Rund sechs Monate nach Beginn der ersten Bauarbeiten zur Sanierung und Modernisierung des ehemaligen Tennen-Sportplatzes wurde der neue Kunststoffrasenplatz am Finkenkamp von Oberbürgermeister Ulrich Scholten und Bezirksbürgermeister Arnold Fessen eingeweiht.

550 Fußballer von Klein bis Groß gehen beim TSV Heimaterde in 20 Mannschaften in den Heimspielen künftig auf einem Kunststoffrasen der modernsten Art, in der Größe von 90 x 60 Meter, auf Torjagd. Darüber hinaus wurden eine neue Trainingsbeleuchtungsanlage, ein zusätzliches Mini-Spielfeld, neue Ballfangzäune und eine komplette Einzäunung errichtet und runden damit das Bild des 1921 errichteten Naturstadions ab.

Damit wurde in Mülheim der zwölfte Kunststoffrasenplatz im Rahmen des Perspektivkonzeptes Fußball errichtet. Der letzte Schritt wird in diesem Jahr die Sanierung der Platzanlage von Rot-Weiß Mülheim am Winkhauser Weg/Bruchstraße sein.

Bezirksbürgermeister Arnold Fessen dankte bei der Einweihung insbesondere der Sparkasse, deren finanzielle Unterstützung es erst ermöglichte, das Bauprojekt in dieser Form zu realisieren.

Frank Werner, Vorstandsmitglied der Sparkasse, erklärte warum das Unternehmen die Platzsanierung so großzügig unterstützt hat: „Die Jugendlichen sind der Kern unserer Gesellschaft. Im Verein lernen sie soziales Verhalten, im Sport das Prinzip, erst Leistung bringen zu müssen um dann die Früchte der Arbeit ernten zu können.“

 

Kontakt


Stand: 23.03.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel