Mülheimer Eisblockwette

Mitwetten und Gewinnen!

Zwei Eisblockhütten für die Mülheimer Eisblockwette im StadthafenWer nicht mitwettet verpasst tolle Gewinne und jede Menge Spaß… bei der Mülheimer Eisblockwette vom 25. August bis 10. September 2017 an der Ruhrpromenade am Stadthafen.

Gebäudedämmung ist bei dem Thema energetische Sanierung in aller Munde. Wir möchten allen die Möglichkeit geben, das Thema einmal praktisch und anschaulich nachzuvollziehen.

Ab dem 25. August 2017 um 14.00 Uhr heißt es dann: Top, die Wette gilt.

Und so funktioniert es:
Es werden zwei identische Modellhäuser mit rund 280 Liter Eis befüllt. Der Unterschied besteht darin, dass das eine der beiden Häuser gedämmt ist und das andere nicht. Um mitmachen zu können und tolle Preise zu gewinnen, müssen einfach folgende Frage beantwortet werden:

Wie viel Liter Eis sind nach zwei Wochen in jedem Haus geschmolzen?

Die Differenz der beiden Schätzungen macht den Unterschied. Diese soll als Lösung angegeben werden.

Die Teilnahme ist sowohl online als auch durch das Ausfüllen einer Postkarte möglich. Letztere kann in der Wertstadt am Löhberg 35, im Café Eisbar an der Ruhrpromenade 1 oder im Eiscafé Venezia im Forum in eine Abstimmungsbox eingeworfen werden (Zeitraum für den Postkarten-Einwurf und die Online-Teilnahme: 25. August bis 10. September 2017, 13 Uhr).

Die Bekanntgabe des Ergebnisses findet am 10. September um 15 Uhr am Stadthafen statt.

Innerhalb dieses Zeitraumes sind weitere Aktionen geplant. So haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit sich mit allen Sinnen aus einer Vielzahl von Angeboten über das Thema zu informieren.
Die Eröffnungsveranstaltung findet am 25. August 2017 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr an der Ruhrpromenade statt.

Wetten Sie jetzt

Das Highlight hierbei, ist der Aufbau der Modellhäuser, die mit Eisstangen befüllt werden.

Dieses wird von dem „Energieexperten“ und Unterhalter Ronny Meyer mit einem lockeren und informativen Programm moderiert. Zusätzlich werden am aufgebauten Stand weitere Experten der medl, der Stadt und Vertreter des Mülheimer Handwerks über das Thema beraten.

Weitere anschauliche Modelle, an denen Sie selbst aktiv werden können wie zum Beispiel ein hydraulischer Abgleich oder der Dämmstoffkoffer der Energieagentur runden das Programm ab.

Die Eisblockwette findet am 10. September 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr ebenfalls an der Ruhrpromenade ihren Abschluss. Höhepunkt an diesem Tag, ist die Auflösung der Wette, die Bekanntgabe der Sieger und die Verteilung der Gewinne. Auch hier werden, neben einigen Aktionen, einige Experten rund um das Thema Energie, Gebäude und Mobilität beratend zu Verfügung stehen.

Eine weitere Anlaufstelle innerhalb des gesamten Zeitraums der Wette ist die Wertstadt am Löhberg 35. Hier sind neben Informationswänden, verschiedene Dämmmaterialien und das Modell zum hydraulischen Abgleich aufgestellt.

Kontakt

Kontext


Stand: 21.08.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel