Archiv-Beitrag vom 27.01.2015Elf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr geehrt

Elf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mülheim wurden auf der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung durch den Leiter der Feuerwehr Burkhard Klein mit der Fluthelfernadel 2013 des Landes Sachsen-Anhalt für ihren Einsatz in Magdeburg während des Elbehochwassers ausgezeichnet.

Elf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr für Einsatz bei Elbehochwasser mit Fluthelfernadel 2013 geehrt

Fotos: Anette Südekum

Gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr und Feuerwehren aus ganz NRW hatten sie damals mehrere Tage ein Kraftwerk vor dem Hochwasser geschützt. In seiner Rede lobte Klein diesen Einsatz und das Engagement der Ehrenamtlichen ausdrücklich und machte weiterhin deutlich, dass die Freiwillige Feuerwehr ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil der Feuerwehr Mülheim sei. Dies spiegelte sich auch in den Einsatzzahlen wider, die der für die Freiwillige Feuerwehr zuständige Sachgebietsleiter vortrug. So rückten die beiden Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr (FF) im vergangenen Jahr zu insgesamt 178 Einsätzen aus. Dies ist eine deutliche Steigerung im Vergleich zu 2013, in dem die FF zu 62 Einsätzen alarmiert wurde. Die Steigerung ist in erster Linie dem Pfingstunwetter Ela geschuldet, bei dem auch die Freiwillige Feuerwehr nahezu zwei Wochen jeden Tag mit im Einsatz war.
Sieben Mal wurde die FF darüber hinaus zu Wachbesetzungen alarmiert, um während eines länger dauernden Einsatzes der Berufsfeuerwehr den Grundschutz in der Stadt sicherzustellen.

Feuerwehrleiter Burkhard Klein beförderte Kolleginnen und Kollegen der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr Feuerwehrleiter Burkhard Klein beförderte Kolleginnen und Kollegen der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr

Besonders erfreulich ist, dass auch in diesem Jahr wieder ein Mitglied der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr wechselte. Darian Kornfeld wurde von Burkhard Klein offiziell aufgenommen und zum Feuerwehrmann ernannt. Auch für andere Kameraden standen Beförderungen an. Yvonne Kiefer, Sascha Wieseke und Fabian Lustgart wurden zu Unterbrandmeistern, Michael Herweg und Frank Görgen zu Oberbrandmeistern ernannt. Tobias Lauff wurde nach erfolgreichem Absolvieren des Gruppenführerlehrgangs am Institut der Feuerwehr in Münster zum Brandmeister ernannt.

Kontakt


Stand: 27.01.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel