Archiv-Beitrag vom 28.06.2011Erfolg bei "Jugend musiziert" 2011

Mülheimer Akkordeon-Trio erfolgreich beim Bundeswettbewerb

Das Mülheimer Akkordeon-Trio Carla Pavel, Elif Sofie Demir und Luis Ammann konnte sich im Juni beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Neubrandenburg behaupten: Mit 23 von 25 möglichen Punkten erreichten sie nicht nur den zweiten Preis, gemeinsam mit einem Ensemble aus Neubrandenburg erlangten sie damit die am höchsten vergebene Punktzahl in dieser Kategorie.

 

Die Mülheimer Preisträger des diesjährigen Bundeswettbewerbs Jugend musiziert

Die Preisträger beim diesjährigen Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" mit ihrem Lehrer. V.l.: Carla Pavel, Elif Sofie Demir, Johannes Burgard, Luis Ammann (Foto: Musikschule)

 

Ein besonderer Höhepunkt war für die drei Jugendlichen ihr Auftritt in der Düsseldorfer Tonhalle zur Preisverleihung nach dem Landeswettbewerb. Vor über 1000 Gästen präsentierten sie einen Ausschnitt aus ihrem Programm, das sie an der Städtischen Musikschule mit ihrem Lehrer Johannes Burgard erarbeiteten.

 

Kontakt


Stand: 28.06.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel