Archiv-Beitrag vom 28.01.2010Eröffnung des ersten Servicepunktes in Dümpten

Mülheimer BürgerInnen sind zur Einweihung herzlich eingeladen


Das Netzwerk der Generationen stellt „Wegweiser für Dümptener SeniorInnen“ vor. Er enthält alle für Dümptener SeniorInnen wichtigen Telefonnummern und Angebote.  09.12.2009 Foto: Walter Schernstein Der Servicepunkt ist ab sofort Anlaufstelle für alle Dümptener Bürgerinnen und Bürger.
Bei Fragen und Hilfebedarf sind vor Ort ehrenamtliche „Bürgerlotsen“ anzutreffen, diese können angesprochen werden und helfen den Ratsuchenden, das passende Angebot zu finden. Außerdem vermitteln sie gute Ideen für das eigene Engagement.

Die „Arbeitsgemeinschaft Dümpten“ im „Netzwerk der Generationen“ freut sich, Mülheimer Bürgerinnen und Bürger am 2. Februar 2010 um 11.00 Uhr im Haus Auf dem Bruch 70 der Mülheimer Sozialholding zur Einweihung der Räumlichkeiten mit anschließendem kleinen Imbiss und der Möglichkeit zu einem persönlichen Austausch begrüßen zu dürfen.

Die Arbeitsgemeinschaft wird vom Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE) im Rahmen einer Spende des Generali-Zukunftfonds unterstützt.

Ansprechpartner bei weiteren Fragen:
Stadt Mülheim an der Ruhr
Projektkoordinatorin Inge Lantermann
Viktoriastraße 26-28, Telefon: 4 55 – 50 03,
E-Mail: versenden


CBE, Eva Winkler, Wallstraße 7, Telefon: 97 06 80,
E-Mail: Eva.Winkler@cbe-mh.de

 

Kontakt


Stand: 28.01.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel