Eröffnung HRW (2016)

Grußwort von Oberbürgermeister Ulrich Scholten

anlässlich der der Eröffnung der HRW / Campusfest

am Samstag, 11. Juni 2016, 11 Uhr

Bühne auf dem Campus

 ***

Sehr geehrte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft,

sehr geehrte Präsidentin Prof. Gudrun Stockmanns,

sehr geehrter Heinz Lison,

sehr geehrte Lehrende, Studierende, Mitarbeitende in den Instituten,

vor allem aber: liebe Bürgerinnen und Bürger,

Ich muss gestehen: Ich bin überwältigt! Schon am Montag, bei der offiziellen Eröffnung, hatte ich die Gelegenheit, mir den Campus und die Gebäude näher anzusehen – und war beeindruckt. Heute sehe ich, wie sich der Campus mit Leben füllt! Mit Menschen, die hier studieren und arbeiten, aber auch aus dem Stadtteil, der ganzen Stadt und der Region. Das erfüllt unseres kühnsten Erwartungen voll und ganz. Das ist einfach großartig!

Die offene Bauweise des Campus‘, die zum Reinkommen und Verweilen einlädt, wertet nicht nur die HRW, sie wertet den ganzen Stadtteil auf. Sie gibt Mülheim an dieser prominenten Stelle nahe der Innenstadt ein ganz neues und unverwechselbares Gesicht.

Die Menschen, die hier von nun an ein- und ausgehen, sind uns in Broich und der ganzen Stadt herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie, und wir hoffen, dass Sie sich bei uns wohl und vielleicht sogar zuhause fühlen!

Es hat nicht einmal neun Jahre gedauert von einer Idee, ausgesprochen vom damaligen NRW-Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers am 8. August 2007 in Mülheim, bis zur offiziellen Eröffnung dieses wunderbaren Campus‘.

Nur sechs Wochen später, am 20. September 2007, gab es einen einstimmigen Grundsatzbeschluss des Rates der Stadt Mülheim an der Ruhr für die FH-Bewerbung.  Das ist nicht selbstverständlich bei einer Entscheidung mit solch großer Tragweite für die Zukunft unserer Stadt.

Der Jurysitzung am 27. November 2008 haben wir mit Spannung entgegengefiebert – und den Zuschlag gebührend gefeiert! Im Juli 2012 begann der Campus-Neubau.

Vier Jahre hat es gedauert, bis die hochattraktiven und innovativen Hochschulgebäude fertig gestellt wurden – eine Zeit, die sich absolut gelohnt hat, wie Sie hier heute sehen und erleben können!

-Mitte Februar 2016 zog die HRW dann von ihren drei Interimsstandorten auf den zentralen Campus an der Duisburger Straße um. Auch das war eine logistische Meisterleistung. Und Ende März 2016 konnten am neuen hochmodernen Campus die ersten Erstsemester unter optimalen Bedingungen und technisch bestens ausgestattet ihr Studium beginnen.

Wir Mülheimer sind mächtig stolz darauf, Hochschulstandort zu sein. Und das wollen wir heute gemeinsam feiern!

Mein Dank gilt allen, die uns auf diesem Weg begleitet haben: der Landesregierung, dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, vor allem aber der heimischen Wirtschaft und dem aus ihr hervorgegangenen Förderverein. Ihnen allen ist bereits am Montag in besonderer Weise gedankt worden, so dass ich uns jetzt nur noch einen unvergesslichen Tag auf dem Campus der HRW wünsche.

Glück auf.

Kontakt


Stand: 16.06.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel