Erteilung eines Fischereischeines

Angeln als gemütliche Sportart

Wenn Sie die Fischerprüfung erfolgreich bestanden haben, können Sie sich im Ordnungsamt bei der Unteren Fischereibehörde den Fischereischein ausstellen oder verlängern lassen.

 

Unterlagen

Unterlagen

Wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter angeln möchte, werden folgende Unterlagen benötigt, um einen Jugendfischereischein auszustellen:

  • Kinderausweis oder Geburtsurkunde
  • Ein Passfoto in normaler Größe, die selbstklebenden Passfotos reichen leider nicht aus
  • Einverständniserklärung und Personalausweis eines Erziehungsberechtigten

Beachten Sie bitte, dass Ihr Kind mindestens zehn Jahre alt sein muss, um den Jugendfischereischein zu erhalten. Bis zum 16. Lebensjahr kann dieser Schein ausgestellt und verlängert werden. Danach ist eine erfolgreich abgelegte Prüfung erforderlich.
Inhaber des Jugendfischereischeins dürfen nur in Begleitung einer Person angeln, die die Fischerprüfung bereits erfolgreich abgelegt hat und ebenfalls im Besitz eines Fischereischeines ist. Außerdem wird für Jugendliche und Erwachsene ein Gewässererlaubnisschein benötigt.

Sie sind bereits Angler und möchten den Fischereischein nur verlängern lassen?

Dann prüfen Sie bitte selbstkritisch das Passfoto und schauen sich die Rückseite des Angelscheines an. Es sind noch Felder frei und das Foto ist noch aktuell?
Dann kommen Sie vorbei und einer Verlängerung des Scheines steht nichts mehr im Wege. Wenn das Foto zu alt ist, bringen Sie einfach ein neues Passfoto mit und innerhalb kürzester Zeit können Sie einen neuen Angelschein erhalten.

Sie sind zugezogen und möchten Ihren Fischereischein verlängern?

Dann wird zusätzlich das Prüfungszeugnis benötigt. Sollten Sie aus einem anderen Bundesland zugezogen sein, wird auch ein Passbild benötigt, da Sie dann einen nordrhein-westfälischen Fischereischein erhalten.

 

Gebühren

Gebühren

Die Gebühren für die Ausstellung beziehungsweise Verlängerung des Fischereischeines belaufen sich auf 48 Euro für einen fünf-Jahres-Fischereischein und auf 16 Euro für den Jahres-Fischereischein. Der Jugendfischereischein kostet 8 Euro.

Denken Sie bitte auch daran, sich einen Gewässererlaubnisschein zu kaufen.
Diesen erhalten Sie bei sämtlichen Angelvereinen und im Fachhandel.

 

Kontakt

Kontakt


Stand: 21.03.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel