Archiv-Beitrag vom 11.06.2008Fachleute aus Opole zu Gast bei der Mülheimer Wirtschaft

Im Zeitraum vom 3. bis 6. Juni waren der Vorsitzende des Opoler Wasser- und Kanalisationsverbands Piotr Ketrzynski und der Vizevorsitzende Piotr Trumpus zu Gast in Mülheim an der Ruhr.

Am 4.6.2008 fand ein reger Informationsaustausch mit dem RWW-Geschäftsführer Dr. Gert Franke, dem Geschäftsführer der RWE Aqua, Dr. Sichla, dem Leiter des Bereichs Technik, Dr. Gerhard Bundermann, dem Leiter für Wassergüte und Wasserwirtschaft, Dr. Mathias Schöpel und dem Leiter der Mülheimer Wasserwerke, Herrn Insel statt. In der Expertenrunde wurden hauptsächlich technische Aspekte besprochen und Vorschläge für eine konstruktive Zusammenarbeit erörtert. Es wurde deutlich, dass es in Opole und Mülheim an der Ruhr unterschiedliche Methoden gibt, da in Opole ausschließlich Grundwasser aufbereitet wird.

Es wurde für September 2008 ein Treffen in Opole vereinbart. Gesprächsthema wird dann der know-how-Austausch über Klärschlamm sein.

Am 3. und 5. 6.2008 besuchte die Delegation auch die medl, führte Gespräche über beteiligungsorganisatorische Zusammenhänge hinsichtlich der Abwasserentsorgung in Mülheim an der Ruhr und informierte sich über entsprechende Fahrzeuge und Anlagen.

Besonderes Interesse galt auch dem Besuch des Hauses Ruhrnatur sowie des Aquarius Wassermuseums, da letzteres evtl. auch in Opole geschaffen werden soll, sofern genügend Sponsoren für dieses Projekt zur Verfügung stehen.

Im Rahmen eines Abendessens mit Bürgermeisterin Renate aus der Beek und Jürgen Schnitzmeier (Mülheim an der Ruhr & Business) wurde über mögliche Wirtschaftskontakte gesprochen.

Besuch einer Fachdelegation aus der Partnerstadt Opole (PL) bei RWW, Ruhrwasserwerk Mülheim-Styrum/Ost.04.06.08Foto: Walter Schernstein





















Besuch einer Fachdelegation aus der Partnerstadt Opole (PL) bei RWW, Ruhrwasserwerk Mülheim-Styrum/Ost.

Foto: Walter Schernstein

Kontakt


Stand: 11.06.2008

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel