ForstwirtIn

Die Bewerbungsfrist ist am 30. September 2016 abgelaufen!

Forstwirt bei Sägearbeiten

Ausbildung

Die Ausbildung findet in der Forstverwaltung der Stadt Mülheim an der Ruhr statt. Die Ausbildungszeit beinhaltet auch Unterricht an der Berufsschule Düsseldorf, ergänzt durch die überbetriebliche Ausbildung im Forstlichen Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik in Arnsberg.

Tätigkeit

  • Holzernte mit der Motorsäge
  • Walderneuerung (Pflanzen setzen, Pflege der Naturverjüngung)
  • Waldpflege (Durchforsten und Jungbestandspflege)
  • Waldschutz (Maßnahmen gegen Waldschädlinge)
  • Naturschutz und Landschaftspflege (Pflege von Waldrändern, Sonderbiotopen)
  • Schaffung von Erholungseinrichtungen (Gestaltung von Spiel- und Rastplätzen)

Voraussetzungen

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Handwerkliche und technische Begabung
  • Geistige Beweglichkeit
  • Körperliche Leistungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Handeln

Auswahlverfahren

Die Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem schriftlichen sowie zu einem eintägigen praktischen Eignungstest eingeladen.

Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbung ist mit folgenden Unterlagen einzureichen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Beglaubigte Abschriften der letzten beiden Schulzeugnisse

Dauer der Ausbildung

Drei Jahre. Es besteht die Möglichkeit der Ausbildungsverkürzung.

Vergütung

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung.

Monatliche Ausbildungsvergütung

  • 1. Ausbildungsjahr    918,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr    968,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr    1.014,02 Euro

Änderungen im Rahmen von Tarifvertragsverhandlungen sind vorbehalten.

Kontakt


Stand: 10.10.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel