Fotogalerie 2009 (9)

 

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld begrüßt die Gäste und Jugendlichen aus den Partnerstädten zum Empfang anlässlich des 2. Internationalen TWINS.2010-Workshop Trasces of Fatzer am 28.7.2009 im Schloß Broich

28.7.2009
Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld begrüßte Gäste und Jugendliche aus den Partnerstädten Darlington, Tours, Opole und Beykoz zu einem Empfang anlässlich des zweiten Internationalen TWINS.2010-Workshop "Traces of Fatzer" im Schloß Broich.

(Foto: Anke Degner)

   
Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld begrüßt die Gäste und Jugendlichen aus den Partnerstädten zum Empfang anlässlich des 2. Internationalen TWINS.2010-Workshop Traces of Fatzer am 28.7.2009 im Schloß Broich - Die Delegation aus Beykoz überreicht der OB ein Geschenk

28.7.2009
Im Rahmen des Empfanges überreichte die Delegation aus Mülheims jüngster Partnerstadt Beykoz der OB ein Gastgeschenk.

(Foto: Anke Degner)

   
Schulsanierung - Sanierungs- und Reparaturarbeiten in den Ferien; Rollende PK zur Vorstellung der Maßnahmen am 30.7.2009 mit Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld

30.7.2009
Die Sanierung der Mülheimer Schulen ist "auf einem guten Weg". Hiervon überzeugte sich Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld persönlich, als sie gemeinsam mit dem Leiter des städtischen ImmobilienService, Frank Buchwald (Bild rechts) und den Medien auf eine Baustellenrundfahrt ging. Der Architekt Georg Meese (Bild links) ist Projektsteuerer und informierte über die Maßnahmen.

(Foto: Volker Wiebels)

   

Sommertour: Das AWO-Spielmobil macht im Rahmen der Ferienspiele auch Halt in Styrum. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld besuchte die Betreuer und Kinder auf dem Spielplatz an der Moritzstraße und informierte sich bei Christian Schledorn u.a. über die bisherigen Einsätze.

30.7.2009
Sommertour: Das AWO-Spielmobil machte im Rahmen der Ferienspiele auch Halt in Styrum. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld besuchte die Betreuer und Kinder auf dem Spielplatz an der Moritzstraße und informierte sich bei Christian Schledorn unter anderem über die bisherigen Einsätze.

(Foto: Anke Degner)

Sommertour: Das AWO-Spielmobil macht im Rahmen der Ferienspiele auch Halt in Styrum. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld besuchte die Betreuer und Kinder auf dem Spielplatz an der Moritzstraße. Die Röllchenbahn war hierbei die Attraktion.

Die "Röllchenbahn" war hierbei die Attraktion in Styrum, wobei es noch zahlreiche weitere - wie Pedalos oder Riesenmikado - gab, die von den Kindern vor Ort begeistert aufgenommen wurden.

(Foto: Anke Degner)

   

 Sommertour: Das AWO-Spielmobil macht im Rahmen der Ferienspiele auch Halt in Styrum. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld besuchte die Betreuer und Kinder auf dem Spielplatz an der Moritzstraße.

30.7.2009
Gerade in diesem Stadtteil liegt ein Schwerpunkt des AWO-Spielmobils und werden die Angebote besonders stark nachgefragt.

(Foto: Anke Degner)

Sommertour: Das AWO-Spielmobil macht im Rahmen der Ferienspiele auch Halt in Styrum. Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld besuchte die Betreuer und Kinder auf dem Spielplatz an der Moritzstraße.
Im Rahmen ihrer Sommertour ist dies nicht der einzige Besuch der Oberbürgermeisterin beim AWO-Spielmobil. Am 5. August 2009 schaute Dagmar Mühlenfeld auf der Arndtstraße in Eppinghofen vorbei.

(Foto: Anke Degner)

   

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld machte im Rahmen ihrer Sommertour ebenfalls Halt in Styrum und sprach dort mit älteren Türken über ihr Leben im Stadtteil.

30.7.2009
Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld machte im Rahmen ihrer Sommertour ebenfalls Halt in Styrum und sprach dort auch mit älteren Türken über ihr Leben im Stadtteil.

(Foto: Anke Degner)

   

Sommertour: Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld besuchte am 30. Juli 2009 das Sommerfest der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, deren Schirmherrin sie ist. Auf Einladung der Kleingärtner an der Klotzdelle trafen sich die Mitglieder der DMSG am Vereinsheim Flöz und grillten dort bei sommerlichen Temperaturen

30.7.2009
Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld besuchte am 30. Juli 2009 das Sommerfest der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, deren Schirmherrin sie ist. Auf Einladung der Kleingärtner an der Klotzdelle trafen sich die Mitglieder der DMSG am Vereinsheim Flöz und grillten dort bei sommerlichen Temperaturen.
(Foto: Dr. Claudia Roos)
   

Spendenübergabe Erdbeerherz gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und den Empfängern am 31.7.2009 in der Altstadt.

31.7.2009
Spendenübergabe Erdbeerherz in der Altstadt:
Organisatoren der außergewöhnlichen Aktion „Ein Herz für Mülheim – Ein Herz für die Altstadt“ vom Verein Pro Altstadt e.V. und Schirmherrin OB Mühlenfeld übergaben je tausend Euro – symbolisch in Form eines "Erdbeerschecks" – an den Kindergarten Lummerland, den Verein für Bewegungsförderung und Gesundheitssport e.V. und die Reglerproduktion e.V.

(Foto: Volker Wiebels)

   

Wir bilden aus! Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld informiert gemeinsam mit Teamleiterin Judith Kellerhoff und dem neuen Ausbildungsleiter, Christian Bohm, über den Ausbildungsbetrieb Stadt Mülheim an der Ruhr

3.8.2009
Wir bilden aus! Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld informiert gemeinsam mit Teamleiterin Judith Kellerhoff und dem neuen Ausbildungsleiter, Christian Bohm, über den Ausbildungsbetrieb Stadt Mülheim an der Ruhr.

(Foto: Volker Wiebels)

   

Gemeinsam stellten Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, Dr. Susanne Dickel, Geschäftsführerin der Mülheimer Initiative für Klimaschutz und Hartmut Kremer vom Agendabüro die Aktion Klimadiplom vor.

3.8.2009
Gemeinsam stellten Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, Dr. Susanne Dickel, Geschäftsführerin der Mülheimer Initiative für Klimaschutz und Hartmut Kremer vom Agendabüro die Mitmachaktion „Klimadiplom“ für Kinder von 8 bis 12 Jahren vor.
(Foto: Anke Degner)

 

   
Firmenbesuch Minister Pinkwart bei Siemens Energy am 5.8.2009. Begleitet wurde er auch von Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld.

5.8.2009
Besuch vom ehemaligen Wissenschaftsminister Dr. Andreas Pinkwart bei der Siemens Energy. Er informierte sich vor Ort über Technologien und neue Kooperationen und war für den Mülheimer Siemens-Standort am Hafen voll des Lobes. Das freute auch OB Dagmar Mühlenfeld, die den Landesminister begleitete.

(Foto: Dr. Claudia Roos)

 
Frühstück mit Wirtschaftsvertretern: Die Oberbürgermeisterin beim Business Break im MedienHaus. Frank Meßing, Redakteur bei der WAZ, referiert über die neuen Strukturen im WAZ-Medienkonzern

5.8.2009
Beim "Business Break" der Mülheim & Business GmbH und der UnternehmerverbandsGruppe im neuen MedienHaus sprach Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld mit Vertretern aus der Wirtschaft und informierte sich unter anderem über die neuen Strukturen im WAZ-Medienkonzern. Frank Meßing (Redakteur der WAZ Essen) war zu Gast in seiner "alten Wirkungsstätte" Mülheim, wo er über zehn Jahre als Lokalredakteur tätig war, und referierte zum Thema.

(Foto: Volker Wiebels)

   
<< vor zurück >>

Kontakt


Stand: 01.04.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel