Friedhöfe - Orte der Erinnerung

Friedhöfe sind seit Jahrhunderten Spiegelbilder gesellschaftlicher Entwicklungen. Seit einigen Jahren zeichnen sich jedoch deutliche Veränderungen ab

Friedhöfe sind seit Jahrhunderten Spiegelbilder gesellschaftlicher Entwicklungen. Seit einigen Jahren zeichnen sich jedoch deutliche Veränderungen ab: Familien leben heute oft weit voneinander entfernt, familiäre Beziehungen werden lockerer, so dass die Grabpflege für Angehörige über einen langen Zeitraum schwierig oder unmöglich ist. Die Bedeutung des „Gottesackers” schwindet, unterschiedliche Jenseits- und Abschiedsvorstellungen beeinflussen die Wahl der Bestattungsart.

Diesen Entwicklungen will die Stadt Mülheim durch neue, zeitgemäße Angebote „pflegefreier“ Grabarten Rechnung tragen. Darüber hinaus bleiben die traditionell angebotenen Bestattungsmöglichkeiten auch weiterhin erhalten.

Eine individuelle Beratung zu den Bestattungsformen, -preisen und -orten ist jederzeit möglich. Für alle Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden gerne zur Verfügung.

Auf den Friedhöfen gibt es unterschiedliche Arten von Grabstätten für Erd- und Urnenbeisetzungen. Es stehen jedoch nicht alle Grabarten auf allen Friedhöfen zur Auswahl.

Welche Grabstätten auf den einzelnen Friedhöfen verfügbar sind, können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen.

Grabstättenangebot auf den städtischen Friedhöfen in Mülheim an der Ruhr

Kontakt mit der Friedhofsverwaltung:

Beerdigungen
Telefon 0208 / 455-6734 oder -6735

Grabangelegenheiten
Telefon 0208 / 455-6732 oder -6733

Hauptfriedhof
Zeppelinstraße 132
45470 Mülheim an der Ruhr
E-Mail: info.friedhoefe@muelheim-ruhr.de

Kontakt


Stand: 09.11.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel