Friedhof Altstadt

Der Altstadtfriedhof wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf Anweisung von Napoleon angelegt

Auf Anweisung von Napoleon wurde der Altstadtfriedhof zu Beginn des 19. Jahrhunderts angelegt.

Der Friedhof hat ein parkähnliches Gelände mit altem Baumbestand, das erst Mitte der 1980er Jahre aufwendig und unter denkmalpflegerischen Aspekten restauriert wurde. Viele alte und wertvolle Grabsteine geben Aufschluss über Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Grabstättenkultur der vergangenen Generationen. Zahlreiche bedeutende Mülheimer Familien des 19. Jahrhunderts wurden auf dem Altstadtfriedhof bestattet.

Um das historische Erscheinungsbild des Friedhofs noch möglichst lang zu erhalten, können interessierte Bürgerinnen und Bürger Patenschaften für alte Grabstätten übernehmen.

Vom Rat der Stadt wurde 1987 die Urnenbeisetzung in großen und kleinen Urnenwahlgrab-, Urnenreihengrab- und anonymen Urnengrabstätten wieder aufgenommen. Auch denkmalgeschützte Urnenwahlgräber sind vorhanden.

Adresse

Kettwiger Straße 75
45468 Mülheim an der Ruhr

Öffnungszeiten

Für Besucher und Besucherinnen ganztägig geöffnet.

Öffentlicher Nahverkehr

  • Straßenbahnlinie: 104
  • Haltestelle: Sportzentrum Südstraße, RWE Rhein-Ruhr Sporthalle und Weißenburger Straße
  • Buslinie: 151
  • Haltestelle: Scharpenberg

Übersichtsplan

Übersichtsplan Altstadtfriedhof, Kettwiger Straße 75, 45468 Mülheim an der Ruhr. Für Besucher ganztägig geöffnet.

Kontakt


Stand: 17.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel