Frische Energie für die Sanierung - medl wird Schloss-Retter

Die medl GmbH als großer Mülheimer Energieversorger unter-stützt mit der Anmietung eines Schloss-Retter-Werbebanners vor der Ringmauer die dringend benötigte Sanierung des äl-testen Mülheimer Wahrzeichens.  Eine erfreuliche Nachricht für die Kampagne „Schloss-Retter gesucht!“ zum Erhalt des Schlosses Broich: Die medl GmbH als großer Mülheimer Energieversorger unterstützt mit der Anmietung eines Schloss-Retter-Werbebanners vor der Ringmauer die dringend benötigte Sanierung des ältesten Mülheimer Wahrzeichens.

Ein großer Energieschub für die alten Mauern: Von Mitte November bis Mitte Januar ist vor der südöstlichen Ringmauer des Schlosses erstmals die größtmögliche Variante des Schloss-Retter-Werbebanners zu sehen: Mit dem 12 x 5 Meter großen Banner unterstützt die medl GmbH die Schloss-Sanierung.links: Dr. Hendrik Dönnebrink, Geschäftsführer der medl GmbH / rechts: Inge Kammerichs, Geschäftsführerin der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Ein Auftritt, der sich lohnt: Denn vor dem Schloss kreuzen sich täglich viele Blicke, geschätzt etwa 60.000 Kontakte in 10 Tagen – so viele Fußgänger, Autofahrer und Fahrgäste des ÖPNV frequentieren diesen Bereich. „Wir freuen uns, dass die medl GmbH als Mülheimer Energieversorger sich nun auch für die Schloss-Sanierung engagiert“, erklärt Inge Kammerichs, Geschäftsführerin der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST).

Seit Mitte November ist das medl-Banner vor der bereits fertig sanierten südöstlichen Ringmauer angebracht und zieht – auch dank der zusätzlichen stilechten Beleuchtung – alle Blicke auf sich. Dr. Hendrik Dönnebrink, Geschäftsführer der medl GmbH, weiß genau, warum sich Mülheims Energieversorger für die Schloss-Sanierung einsetzt: „Das Banner an der Schlossmauer in Nähe der hochfrequentierten Stadthallenkreuzung ist eine hervorragende Präsentationsmöglichkeit – zugleich leistet die medl GmbH damit einen Beitrag zum Erhalt des Denkmals Schloß Broich in Mülheim an der Ruhr.“

Die medl GmbH als großer Mülheimer Energieversorger unter-stützt mit der Anmietung eines Schloss-Retter-Werbebanners vor der Ringmauer die dringend benötigte Sanierung des äl-testen Mülheimer Wahrzeichens. Aktuell werden am Schloss mehrere Mauerteile parallel saniert: Die äußere Ringmauer mit Nordwestturm, die den Schlosshof von der MüGa-Wiese trennt sowie die nördliche Ringmauer gegenüber der Volkshochschule.

Alle Informationen zur Schloss-Sanierung, zum Spendenstand und zu Aktionen rund um Schloß Broich gibt es auf www.schloss-retter.de.

Natürlich sind direkte Spenden willkommen unter folgenden Kontodaten:

Stadt Mülheim an der Ruhr
IBAN: DE78 3625 0000 0300 0001 00
BIC: SPMHDE3EXXX
Verwendungszweck: Kassenzeichen 9900000002249
Denkmalschutz

Kontakt


Stand: 17.11.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Welcome Card
Hotelbuchung
Prospekte anfordern
Online-Tickets Stadttouren
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim
Pressebilder