Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet

Das  Amt für Verkehrswesen und Tiefbau führt in nächster Zeit wieder verdeckte Messungen mit den mobilen Geschwindigkeitsmessgeräten auf Mülheimer Straßen durch.

Achtung,hier ist besondere Vorsicht geboten!Die Messungen erfolgen jeweils sieben Tage an einem Straßenabschnitt, in denen die Geschwindigkeiten aller Fahrzeuge in diesem Zeitraum in beiden Fahrtrichtungen erfasst und ausgewertet werden.
Die Anzahl der Messstandorte in diesem Jahr ist allerdings in jedem Stadtbezirk vorerst auf fünf beschränkt, da die Personalsituation beim Bauhof noch angespannt ist und Pflichtaufgaben nicht vernachlässigt werden dürfen.
Über die Einsätze entscheiden die jeweiligen Bezirksvertretungen.  

Bereits beschlossen sind folgende Standorte:
Limburgstraße, Grüner Weg, Oemberg, Bleichstraße, Kuhlendahl, Knappenweg.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Geschwindigkeits-Messstellen im Stadtgebiet.

Kontakt


Stand: 17.03.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel