Gewerbesteuerveranlagung

Die Gewerbesteuern werden auf der Grundlage der Gewerbesteuermessbescheide beziehungsweise Gewerbesteuerzerlegungsmitteilungen der zuständigen Finanzämter durchgeführt.

Als Besteuerungsgrundlage gilt der vom Finanzamt festgestellte Gewerbeertrag.
Für detaillierte Auskünfte zur Berechnung der Gewerbesteuern und zur Berechnung der Gewerbesteuerzinsen informieren Sie sich bitte bei Ihrem Ansprechpartner.

Sofern Sie am Lastschriftverfahren teilnehmen wollen, können Sie sich den entsprechenden Vordruck ausdrucken lassen.

Hier finden Sie die "Gewerbesteuerhebesätze" ab dem Jahr 1988.

Für Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen wenden Sie sich bitte an die Gewerbemeldestelle des Ordnungsamtes
Am Rathaus 1
Zimmer B310
Telefon 0208 / 455-3288

Kontakt


Stand: 19.07.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel