Gründen in Teil- oder Vollzeit?

Im April wieder Schulungen im STARTERCENTER NRW

Das Projekt Push Up for STARTERCENTER NRW soll für die Umsetzung der Projektidee Fördermittel aus einem NRW-EU-Ziel2-Programm erhaltenDie erste Aprilwoche steht im Mülheimer STARTERCENTER NRW ganz im Zeichen einer intensiven Unterstützung potenzieller Existenzgründer. Am 3. und 4. April findet im HAUS DER WIRTSCHAFT der nächste 1,5-tägige Workshop zu diesem Thema statt und ebenfalls am 4. April wird von 17.00 bis 19.00 Uhr auch all jenen ein zusätzliches Angebot gemacht, die über eine Gründung in Teilzeit nachdenken.

Ziel beider Workshops ist es, potenziellen Existenzgründerinnen und -gründern den Weg in die Selbstständigkeit zu ebnen. Denn so unterschiedlich die Startbedingungen von Gründungen in Voll- und in Teilzeit auch sind – die Herausforderungen sind oftmals ähnlich und müssen gemeistert werden. Im Abendseminar zum Thema "Gründen in Teilzeit" wird der Schwerpunkt aber zunächst eher darauf gelegt werden, die selbstständige Arbeit mit der eigenen Lebenssituation in Einklang bringen und auch auf Besonderheiten einer Gründung in Teilzeit darzustellen. Bei dem 1,5-tägigen Workshop dagegen wird Zeit dafür sein, einzelne Überlegungen auf dem Weg von der Gründungsidee bis hin zu einem plausiblen Konzept zu diskutieren und zu konkretisieren. Die Teilnehmer werden intensiv dabei unterstützt, ihr unternehmerisches Potenzial im geschützten Raum der Gruppe kritisch zu hinterfragen.

Das Seminar "Gründen in Teilzeit" ist kostenfrei. Es wird in Kooperation mit dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe „Geld & Haushalt” angeboten. Der Workshop "Existenzgründung" kostet am ersten Tag 80 Euro, am zweiten 30 Euro. Beide Tage sind auch separat buchbar.

Anmeldungen zu Seminar und Workshop sind bis 27. März möglich bei Helga Grüner, Gründerlotsin bei der Mülheim & Business GmbH, E-Mail: h.gruener@muelheim-business.de, Telefon: 0208 / 48 48 51.

Weitere Informationen auch unter www.muelheim-business.de.


Stand: 20.03.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel