Archiv-Beitrag vom 10.05.2016Heißen feierte den Tag des Buches mit Vorschulkindern

Familiennetzwerk und Stadtteilbibliothek luden ein

Zum diesjährigen Welttage des Buches luden das Familiennetzwerk Heißen und die Stadtteilbibliothek Heißen die Vorschulkinder der evangelischen Kindertageseinrichtung (Kita) Kleiststraße und der städtischen Kita Löwenzahn ein.

Kinder malen Geschichten - Aktion des Familiennetzwerks und der Stadtteilbibliothek Heißen anlässlich des Welttag des Buches 2016.

Gitta Koch, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Familiennetzwerks, stellte das Bilderbuchkino mit dem Titel: „Pippliothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder“ vor. Anschließend tauschten sich die Kinder aus und erzählten etwas über ihre Lieblingsbücher. Darüber hinaus wurden Bilder der Kinder ausgestellt, die sie im Vorfeld in ihren Einrichtungen oder aber vor Ort zum Thema „Mein Lieblingsbuch, meine Lieblingsgeschichte“ gemalt haben.

Kinder malen Geschichten - Aktion anlässlich des Welttags des Buches 2016

Die ausgestellten Bilder sind bis Ende dieser Woche (19.KW) in der Stadtteilbibliothek  Heißen, Kleiststraße 50, zu sehen.
Mit dieser Aktion möchten die Stadtteilbibliothek und das Familiennetzwerk Heißen die Kleinsten zum Lesen motivieren.

Kontakt


Stand: 10.05.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel